Banner
Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Spielberichte unserer Akademiemannschaften

FC Flyeralarm Admira U15 vs Haladas Szombathely U15

Endstand 3:0 (1:0)

Torschützen:

1:0 Hlavac

2:0 Demir

3:0 Hodzic

Kommentar zum Spiel – Trainer Thomas Pratl

Es war ein guter Test, da wir heute einen sehr kompakten, physisch starken und tief stehenden Gegner vorfanden, der wenig zwingende Torchancen unsererseits zuließ. Dennoch gelang es der Mannschaft, nach einem etwas holprigen Start, mit Fortdauer des Spiels immer gefährlicher vor dem gegnerischen Tor aufzutauchen. So erzielte Hlavac, nach Zuspiel von Habisch, das 1:0 kurz vor dem Seitenwechsel. Die Mannschaft hatte, bis auf die letzten paar Minuten im zweiten Abschnitt, ständig Kontrolle über das Spielgeschehen und ließ den Gegner kaum zur Entfaltung kommen. Salim Demir sowie Kenan Hodzic waren für die beiden Treffer in der zweiten Halbzeit verantwortlich. Wir können festhalten, dass wir viele Aspekte, an denen wir im Laufe der Woche gearbeitet haben, gut umsetzten konnten. In Summe war es ein guter Auftritt und ein verdienter Sieg – auch in dieser Höhe. Der nächste Schritt in die richtige Richtung.

Aufstellung:

Fönyedi; Demir (60. Puczka Rücktausch), Radvanyi, Kuloglija (50. Ajanovic Rücktausch), Puczka (40. Marlovics); Schöller (60. Schusser Rücktausch), Maierhofer, Ajanovic (40. Hofer); Schusser (40. Hodzic), Habisch (60. Hlavac Rücktausch), Hlavac (40. Anwari); Zivanovic.

FC Flyeralarm Admira U16 vs Illes Akademie U16

Endstand 4:2 (2:0)

Torschützen:

Schwarz

Murgas

Stevanovic

Jankai

Kommentar zum Spiel – Trainer Michael Gruber

Von Beginn weg übernahmen die Jungs, gegen den tief stehenden Gegner, das Kommando. Trotz großer Spielfreude war es schwierig gute Chancen herauszuspielen. Chancen des Gegners ließen die Jungs durch sehr gutes Umschaltverhalten und kluges Verteidigen, auch keine zu. Durch viel Geduld und schnelles Passspiel gelangen aber vor der Pause zwei schöne Tore zur 2:0 Führung.

Nach dem Seitenwechsel verlor die Mannschaft kurz die Konzentration. So gelang dem Gegner, durch zwei Fehler im Spielaufbau, sogar der Ausgleich. Dann fingen sich die Jungs aber wieder und spielten sehr dynamisch und leidenschaftlich weiter. Dafür wurden sie mit zwei weiteren Toren belohnt und gewannen das Spiel verdient. Ein weiterer guter Test mit positiven Ergebnis.

Aufstellung:

Bosnic, Leidinger, Wlattnig (46 Grameld), Jankai (46 Posch), Mayer, Schuster (67 Wlattnig), Murgas (80 Stevanovic), Schneider (46 Krause), Schwarz (46 Schühler), Stevanovic (67 Darasz);

FC Flyeralarm Admira U18 vs Illes Akademia U19

Endstand 2:1 (1:0)

Torschützen:

1:0 Untergrabner

2:0 Tarzi

Kommentar zum Spiel – Trainer Tilo Morbitzer

Mit einem kompakten und einem tieferen 4-1-4-1 in der Defensive, gelang es der Mannschaft aus einer stabilen Verteidigung heraus zu agieren. Gegen einen extrem aggressiven Gegner, war es nicht einfach, die Kontrolle zu gewinnen. Dennoch hatten wir das Spiel über weite Strecken im Griff und führten kurz vor dem Ende auch verdient. Der Gegentreffer quasi mit dem Schlusspfiff war leider wieder ein Geschenk an unseren Gast. Wenn es uns gelingt, derartige leichte Fehler noch abzustellen und die positive Stimmung aus diesem Erfolgserlebnis mitzunehmen, kommen wir langsam in den Meisterschaftsmodus!

Aufstellung:

Sühs (46. Sulzer), Kim, Welkovits (31. Cakic), Untergrabner, Bertalan, Wagner (31. Tarzi), Cuhadar (60. Welkovits), Yesilöz, Meixner (60. Wagner), Rikal (85. Cuhadar), Haubenwaller (80. Meixner)