Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

PUNKTGEWINN IN GRAZ NACH RÜCKSTAND

Der FC Flyeralarm Admira holte in der 17. Runde der Admiral Bundesliga bei Sturm Graz ein 1:1!

Trainer Andreas Herzog ließ seine Mannschaft im letzten Auswärtsspiel des Kalenderjahres 2021 in einem 4-4-2-System mit Raute auflaufen.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt entwickelte sich von Beginn weg eine muntere Partie. Leitner war gleich bei einem Weitschuss von Dante zur Stelle (2.), kurz danach verhinderte Datkovic mit einem starken Tackling eine weitere Möglichkeit der Gastgeber (4.).

Sturm blieb am Drücker und ging in der 13. Minute durch Jantscher in Führung. Nur wenige Augenblicke nach dem Rückstand verhinderte der Admira-Kapitän mit zwei starken Paraden gegen Jäger und Yeboah ein weiteres Gegentor (15.).

Die Steirer kontrollierte in Folge die Begegnung, die Admira kam in dieser Phase nur ein Mal gefährlich vor das Tor des Gegners, doch der Schuss von Malicsek abgeblockt (26.).

Danach war wieder Sturm an der Reihe, doch Sarkaria und Yeboah scheiterten an Leitner (30., 31.). Besser machte es die Herzog-Elf: Nach einer Flanke von Lukacevic legte Mustapha die Kugel quer und Vorsager traf zum Ausgleich (37.).

Bis zur Pause passierte dann nicht mehr viel. Ebner blieb in der Kabine, an seiner Stelle kam Kronberger für Hälfte zwei.

Die ersten Minuten nach Wiederbeginn plätscherten ein wenig vor sich hin, ehe Sarkaria aus kurzer Distanz neben den Kasten schoss (55.). Danach entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der Torchancen Mangelware blieben.

Die Südstädter ließen auch in der Schlussphase nichts mehr anbrennen und holten damit einen weiteren Punkt.

Aufstellungen

Sturm Graz: Siebenhandl – Jäger, Affengruber, Wüthrich, Dante – Gorenc-Stankovic, Sarkaria, Prass, Niangbo (67./Kuen) – Yeboah, Jantscher

FC Flyeralarm Admira: Leitner – Zwierschitz, Datkovic, Bauer, Lukacevic – Ebner (46./Kronberger), Malicsek, Kerschbaum, Vorsager – Ganda (69./Patrick), Mustapha

Tore: 1:0 Jantscher (13.), 1:1 Vorsager (37.)

Gelbe Karten: Wüthrich (7.) Jäger (59.); Ganda (9.), Datkovic (45.), Kronberger (72.)