Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

ÖFB-Damen wieder zu Gast in der BSFZ-Arena

Das Frauen-Nationalteam startet am Dienstag, den 3. September 2019, mit dem Heimspiel gegen Nordmazedonien in die Qualifikation für die UEFA Women’s EURO 2021! Die Begegnung findet in der BSFZ-Arena, Maria Enzersdorf statt und wird um 18:00 Uhr angepfiffen. Der ORF 1 überträgt live!

Tickets für das Aufeinandertreffen mit den Weltranglisten-127. gibt es ab sofort im Online-Ticketshop des FC Flyeralarm Admira sowie auf Ö-Ticket zum Preis von 12 Euro. Kinder unter 14 Jahren erhalten ermäßigten Eintritt und bezahlen 6 Euro. VIP-Tickets kosten 100 Euro, die Stadiontore sind ab 17:00 Uhr geöffnet.

Die Anmeldung für Medienakkreditierungen ist ab 19. August über oefb.at möglich.

„Road to England“ führt über Frankreich / Neuer Modus verspricht Spannung

Das Frauen-Nationalteam bekommt es im Rahmen der Qualifikations-Gruppe G in diesem Herbst noch auswärts mit Serbien (8.10.), neuerlich mit Nordmazedonien (8.11.) und schlussendlich zuhause mit Kasachstan (12.11.) zu tun. Die beiden Spiele gegen Gruppenfavorit Frankreich (FIFA-4.) finden wie die Rückspiele gegen Serbien (9.6.) und in Kasachstan (22.9.) erst im kommenden Jahr (14.4., 5.6.) statt.

Die UEFA Women’s EURO findet im Juli 2021 in England statt. Die „Lionesses“ sind als Veranstalterinnen automatisch qualifiziert. Zwölf fixe Startplätze gehen an die Siegerinnen der neun Qualifikationsgruppen, sowie an die drei Gruppenzweiten mit der besten Bilanz gegen die Teams auf dem ersten, dritten, vierten und fünften Platz ihrer Gruppe. Die übrigen sechs Zweitplatzierten spielen sich in einem Playoff mit Hin- und Rückspiel die verbleibenden drei Startplätze aus.

Insgesamt geht die Rekordanzahl von 47 Teams in neun Gruppen (sieben 5er-Gruppen, zwei 6er-Gruppen) ins Rennen um die EM-Startplätze.

UEFA Women’s EURO 2021 – Qualifikation: Gruppe G

3. September 2019: Österreich – Nordmazedonien, 18:00 Uhr, BSFZ-Arena, Maria Enzersdorf, live auf ORF 1
8. Oktober 2019: Serbien – Österreich
8. November 2019: Nordmazedonien – Österreich
12. November 2019: Österreich – Kasachstan
14. April 2020: Österreich – Frankreich
5. Juni 2020: Frankreich – Österreich
9. Juni 2020: Österreich – Serbien
22. September 2020: Kasachstan – Österreich