Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

NIEDERLAGE IM ERSTEN TESTSPIEL

Der FC Flyeralarm Admira kassierte im ersten Testspiel der Vorbereitung eine 0:3-Niederlage gegen Regionalliga-Ost-Klub Wiener Sport-Club.

Die Tore der Wiener erzielten Hirschhofer (17., 58.) und Gusic (45.).

Trotz einiger guter Möglichkeiten blieb der Mannschaft von Trainer Zvonimir Soldo ein Treffer verwehrt.

Bei einem Weitschuss von Lukacevic vereitelte die Stange einen Torerfolg (6.). In der 27. Minute schoss Hoffer einen Elfmeter über den Kasten. In der Schlussphase scheiterte auch Pink vom Punkt (86.). Quasi mit dem Schlusspfiff traf Saracevic ebenfalls nur Aluminium (90.).

Die Neuzugänge Tomislav Tomic und Stefan Maierhofer waren nicht im Einsatz, beide stoßen erst am Montag zum Team.

Das nächste Testspiel steigt in der kommenden Woche. Am 12. August treffen die „Panther“ im Rahmen des Trainingslagers auf den tschechischen Klub Banik Ostrava. Ausgetragen wird die Partie in Söchau.

FC Flyeralarm Admira spielte mit Leitner (46./Haas); Maier (60./Buchta), Schösswendter (46./Malicsek), Aiwu, Lukacevic; Petlach, Hjulmand; Saracevic, Hoffer (46./Cirkovic), Kadlec (60./Ristanic); Pink.