Banner
Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Niederlage gegen ehemaligen Bundesligisten

Unsere Juniors starten mit personellen Änderungen in das Auswärtsspiel gegen den SC Wiener Neustadt. In der ersten Spielhälfte gelang keinen der beiden Teams der Führungstreffer und somit stand es in der Pause 0:0. Das Heimteam aus Wr. Neustadt startetet besser in Hälfte 2. Paukner brachte die Hausherren mit 1:0 in Führung.

Unserer Juniors mussten somit direkt nach der Pause den ersten Treffer hinnehmen. In Minute 52 brachte Csaba Szanto Daniel Weber für Manuel Botic. Dieser Wechsel sollte sich später bezahlt machen. Jedoch konnte das Heimteam den zweiten Treffer erzielen. Schiedsrichter Oliver Fluch entschied in Minute 60 auf Elfmeter. Matus Paukner nutzte abermals seine Chance und brachte Wr. Neustadt mit 2:0 in Führung. Unsere Juniors konnte durch Daniel Weber den Anschlusstreffer erzielen. Leider machte sich dieser nicht bezahlt, denn die Panther konnten nicht nachlegen und verloren das Spiel mit 2:1.

Aufstellung:

Marcel Köstenbauer, Tin Vastic (78´/Daniel Kalajdzic, Niklas Streimelweger, Fatih Ekinci, Marco Kadlec, Pascal Petlach, Manuel Botic (52´/Daniel Weber), Florian Fischerauer, Dominik Puster (61´/Mario Guttmann), Maximilian Eksler (K), Luca Kronberger