Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Letzte Infos vor dem Heimspiel gegen Mattersburg

Unsere Panther treffen am sechsten Spieltag der tipico Bundesliga auf den SV Mattersburg. Das Heimspiel in der BSFZ Arena findet am Samstag, 31.08.2019 um 17 Uhr statt und wird von Schiedsrichter Christopher Jäger geleitet. Ihm stehen Dr. Andreas Witschnigg und Daniel Trampusch als Linienrichter, sowie Achim Untergasser als vierter Offizieller zur Seite.

Informationen zur Mannschaft

Bjarne Thölke befindet sich nach einem in der abgelaufenen Saison erlittenen Schien- und Wadenbeinbruchs bereits im Aufbautraining, er wird jedoch noch für einige Zeit ausfallen. Auch Jonathan Scherzer steht, aufgrund einer Sprunggelenks-Operation, unserem Trainerteam noch nicht zur Verfügung. Emanuel Aiwu scheidet mit einer Fuß-Verletzung ebenfalls aus.

Stimmen zum Spiel

Sebastian Bauer:
Den Saisonstart haben wir uns alle anders vorgestellt, umso mehr wollen wir im Heimspiel am Samstag gegen Mattersburg den ersten Dreier einfahren. Uns erwartet ein kampfstarker Gegner, den wir mit einer kompakten Defensive und Zielstrebigkeit in der Offensive schlagen wollen.

Formkurve SV Mattersburg

Die Burgenländer kommen mit 3 Punkten aus der laufenden Saison zu uns in die Südstadt. Zuletzt musste man sich zu Hause im Pappelstadion dem spusu SKN St. Pölten mit 0:1 geschlagen geben. Der SV Mattersburg konnte bereits seit vier Pflichtspielen nicht mehr anschreiben. Lediglich in Runde 1 setzte sich der SVM gegen den TSV Hartberg durch.

Historie

In 36 Spielen gegen den SV Mattersburg konnten unsere Panther 15 Siege einfahren. In 13 Spielen konnte sich die Burgenländer durchsetzen. Zu einer Punkteteilung kam es in 8 Begegnungen.

FC Flyeralarm Admira – SV Mattersburg
Samstag, 31.08.2019, 17:00 Uhr, BSFZ Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Heimspiel gegen den SV Mattersburg kommt von unserem Partner Wettbasis:
https://bit.ly/2Mi3KwC