Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Letzte Infos vor dem Heimspiel gegen WSG Swarovski Tirol

In der 10. Runde der tipico-Bundesliga treffen wir am Samstag in der BSFZ-Arena auf die WSG Swarovski Tirol. Anpfiff ist um 17:00 Uhr. Das Spiel wird von Schiedsrichter Rene Eisner geleitet. An den Linien assistieren Gerald Bauernfeind und Edin Kudic. Vierter Offizieller ist Thomas Fröhlacher.

Informationen zur Mannschaft

Bjarne Thölke befindet sich nach wie vor durch, die in der letzten Saison erlittenen Schien- und Wadenbeinverletzung im Aufbautraining. Auch Jonathan Scherzer steht, aufgrund einer Sprunggelenksverletzung, unserem Trainerteam noch nicht zur Verfügung. Mit Willhelm Vorsager, der derzeit an einem Drüsenfieber laboriert fällt ein weiterer Spieler aus. Sebastian Bauer hat sich eine Knieverletzung hinzugezogen und ist daher nicht im Kader.

Stimmen zum Spiel

Marco Kadlec: Der Aufsteiger kommt in die Südstadt und den darf man nie unterschätzen. Klar wird es ein schweres Spiel für uns, doch wir bereiten uns sehr gut auf den kommenden Gegner vor und werden versuchen seine Schwächen für uns zu nutzen. Jeder Spieler wird am Samstag sein Bestes geben, damit wir als Mannschaft bestehen können. Der erste Heimsieg muss her!

Emanuel Aiwu: Gegen Wattens erwartet uns wieder ein schwieriges Spiel. Sie sind eine Mannschaft die unangenehm zu bespielen ist, jedoch werden wir versuchen ihre Schwächen auszunutzen und alles versuchen die 3 Punkte für uns zu gewinnen.

Formkurve WSG Swarovski Tirol

Der Aufsteiger aus Tirol steht derzeit bei neun Punkten aus neun Spielen. Damit belegen die Tiroler den 8. Tabellenrang. Im letzten Ligaspiel erkämpfte sich die WSG einen Punkt beim WAC. Zuvor gab es eine Heimniederlage gegen den SK Rapid Wien.

Historie

Am Samstag geht das erste Bundesligaduell der beiden Teams über die Bühne. In der darunter liegenden Liga gab es bereits 4 Spiele. Zweimal konnten sich unsere Panther durchsetzen. In zwei Spielen gab es eine Punkteteilung. Im ersten, aber auch einzigen Cup-Spiel gegeneinander konnte sich die Admira durchsetzen.

FC Flyeralarm Admira – WSG Swarovski Tirol
Samstag, 05.10.2019, 17:00 Uhr, BSFZ-Arena (live auf Sky)