Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

LETZTE INFOS VOR DEM HEIMSPIEL GEGEN WOLFSBERGER AC

Panther gegen Wölfe! Der FC Flyeralarm Admira empfängt im Rahmen der 6. Runde der tipico Bundesliga am Sonntag, 01. November, den Wolfsberger AC. Anpfiff in der BSFZ-Arena ist um 14:30 Uhr.

Informationen zur Mannschaft

Chefcoach Damir Buric muss auf Dominik Starkl (Aufbautraining), Marco Kadlec (Ermüdungsbruch) Marcus Maier (Bänderdehnung) und Sebastian Bauer (gesperrt) verzichten. Emanuel Aiwu, Morten Hjulmand und Maximilian Breunig sind fraglich.

Stimmen zum Spiel

Damir Buric: „Obwohl das letzte Match gegen Altach mit 2:4 verloren ging, konnten wir doch einige positive Erkenntnisse mitnehmen. Wir waren praktisch eine Halbzeit in Unterzahl und haben dennoch ein gutes Spiel gemacht. Die Mannschaft hat eine tolle Moral gezeigt und war nach dem Ausschluss der Altacher bei 10 gegen 10 das bessere Team. Leider haben wir uns nicht belohnt und durch individuelle Fehler Tore bekommen. Dennoch sind wir auf einem guten Weg. Es ist eine klare Entwicklung zu erkennen. Mit dem WAC wartet nun der bisher schwerste Gegner auf uns. Da wird man sehen, wo wir stehen. Der WAC hat einen Top-Kader. Sie haben bisher richtig gute Partien abgeliefert – nur spiegeln das ihre Ergebnisse in der Liga nicht wider.“

Historie

Insgesamt spielte die Admira in der Bundesliga bisher 28 Mal gegen die Kärntner. Die Bilanz ist ausgeglichen: 10 Duelle konnten die Südstädter gewinnen, 8 Partien endeten remis. In 10 Begegnungen hatten die Panther das Nachsehen. Das letzte Aufeinandertreffen fand vor knapp einem Jahr (27.10.2019) in der Lavanttal-Arena statt. Damals holten die Niederösterreicher dank eines späten Treffers ein 2:2.

FC Flyeralarm Admira – Wolfsberger AC

Sonntag, 01.11.2020, 14:30 Uhr, BSFZ-Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Heimspiel gegen den Wolfsberger AC kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/31TjTzt