shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Juniors bezwingen den SC Weiz

Die Juniors trafen im Testspiel auf den SC Weiz. Den Gegner aus der Regionalliga Mitte konnten sie mit 6:1 bezwingen.
Admira Juniors – SC Weiz 6:1 (4:1)
Der Gegner war aggressiv und konnte anfangs mit hohen Bällen hinter unsere Abwehrkette torgefährlich werden. Die Umstellung auf den Naturrasen war für die Jungs nach wochenlangem Training auf Kunstrasen deutlich bemerkbar.
Durch gute Paraden von Köstenbauer stand es nach der Anfangsphase noch zu Null. Nach dieser kurzen Eingewöhnungsphase konnten die Juniors an die bisher guten Leistungen der Vorbereitung anknüpfen und kamen zu vielen Torchancen, welche unsere Mannschaft eiskalt nutzte. Auch die Spieler der Kampfmannschaft konnten ihre Qualität unter Beweis stellen und waren definitiv eine Bereicherung.
Nach der Halbzeit und den vielen Wechseln brauchte unsere Mannschaft wieder, um ins Spiel zu finden. Dennoch gelangen in weiterer Folge noch zwei Tore. Leider wurden in der zweiten Halbzeit nicht alle Aktionen konsequent zu Ende gespielt und generell verlor die Mannschaft wieder etwas die Ordnung. Zusammenfassend kann man mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden sein, jedoch darf dieses Ergebnis nicht überbewertet werden.
Aufstellung:
Köstenbauer (45. Karalic), Petlach (60.Koller), Gregora, Buchta (45. Guttmann), Puster (45. Kotzegger), Spasic (60. Mwari), Fischerauer (45. Cucic), Eksler (45. Botic) , Jakolis (45. Hausjell), Bakis (45. Weber), Kadlec
Torschützen:
Bakis (2), Kadlec (2), Weber und Hausjell