Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Juniors gewinnen den Rückrundenauftakt in Bruck

Die Juniors konnten den Rückrundenauftakt gegen den ASK-BSC Bruck/Leitha mit 2:1 für sich entscheiden. Somit konnten sich unsere Jungs ein wenig von den beiden hinteren Plätzen distanzieren und haben in der Regionalliga Ost nun 14 Punkte auf dem Konto.
ASK-BSC Bruck/Leitha – Admira Juniors 1:2 (0:1)
Trainer Csaba Szanto: „Wir sind sehr gut ins Spiel gestartet, nach dem 1:0 hatten wir Chancen auf den zweiten und dritten Treffer und haben das Match kontrolliert. Bruck wurde nur bei Standards oder hohen Bällen gefährlich. Nach dem 2:0 kassierten wir eine Minute später den Anschlusstreffer, die letzten fünf Minuten waren hektisch. Unsere Mannschaft ist gut drauf, wir sind körperlich und taktisch verbessert. Der Sieg war für das Selbstvertrauen und auch punktemäßig wichtig.“
Aufstellung:
Marcel Köstenbauer – Pascal Petlach, Filip Cucic (70. Dominik Kotzegger), Julian Buchta (91. Hazim Ibrahimovic), Manuel Botic, Marco Hausjell, Florian Fischerauer, Maximilian Eksler (K), Dominik Puster, Mario Guttmann (77. Richy Mwari), Marco Kadlec
Torschützen:
0:1 Kadlec (2.)
0:2 Hausjell (80.)