Banner
Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Cup-Aus gegen ASK Ebreichsdorf

Unsere Panther unterlagen dem ASK Ebreichsdorf im ÖFB Cup mit 2:1.

Wir starteten schwer in die Partie und hatten wenig Ballbesitz. In der 15. Minute erhielten wir das erste Gegentor. Gerald Peinsipp verlängerte einen Freistoß mit dem Kopf ins Tor. Nur elf Minuten später schlug der Regionalligist erneut zu, Volkan Düzgün zog volley von der Strafraumgrenze ab und traf ins Tor von Andreas Leitner.

Unsere Mannschaft konnte sich von diesem Schock nicht erhohlen. Zur Halbzeit wurde Sinan Bakis eingewechselt, um Schwung in die Offensive zu bringen. Ebreichsdorf verteidigte gut und wir taten uns schwer Chancen zu kreieren. Der Anschlusstreffer fiel in der 90. Minute doch noch. Der kurz zuvor eingewechselte Marco Kadlec fälschte einen Schuss von Christoph Schösswendter unhaltbar ab. Leider blieb es jedoch beim Endstand von 2:1.

Aufstellung

Andreas Leitner (K), Milos Spasic (80./Marco Kadlec), Christoph Schösswendter, Emanuel Aiwu, Fabian Menig, Markus Lackner, Muhammed Chem Saracevic, Kolja Pusch, Dominik Starkl (45./Sinan Bakis), Boris Cmiljanic, Erwin Hoffer (62./Seth Paintsil)