Banner
Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Admira holt Stürmer Boris Cmiljanic aus Bratislava

Die Admira hat sich die Dienste von Mittelstürmer Boris Cmiljanic gesichert. Der 23jährige Montenegriner wechselt vom slowakischen Erstligisten Slovan Bratislava mit sofortiger Wirkung in die Südstadt.

Boris Cmiljanic galt als eines der größten Talente in seiner Heimat Montenegro und kam über Stationen beim PSV Eindhoven und den spanischen Vereinen SD Huesca und UD Levante im Januar 2018 nach Bratislava. Beim slowakischen Rekordmeister und Pokalsieger, der auch regelmäßig in den europäischen Wettbewerben vertreten ist, erzielte der 1,93 Meter große Angreifer in der vergangenen Saison insgesamt 23 Tore in der ersten und zweiten Mannschaft. Damit rückte er in den Fokus der Admira, die ihn seit längerem beobachtete und jetzt ein Leihgeschäft mit anschließender Kaufoption mit den Slowaken vereinbarte.

„Wir haben nach einem großen Stürmer gesucht und freuen uns, dass es uns gelungen ist, Boris zu verpflichten“, erklärt Admira-Manager Amir Shapourzadeh. „Er kann bei uns den nächsten Schritt in seiner Karriere machen und wird uns mit seiner Präsenz im Strafraum auf jeden Fall weiterhelfen.“