shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Wir holen in Wolfsberg zu zehnt einen Punkt

Unsere Admira spielt in Wolfsberg 2:2 und nimmt einen Punkt mit, obwohl wir nach einem Ausschluss von Kalajdzic (29.) über eine Stunde einen Mann weniger waren. Schmitz brachte den WAC (7.) früh in Führung, Kalajdzic (16.) und Zwierschitz (27.) drehten die Partie auf 1:2 für unsere Panther. Koita (50.) gelang in der zweiten Spielhälfte noch der Ausgleich für den WAC. Danach ließen wir nicht mehr viel zu und belohnten uns mit einem Punkt. Wir sind bisher in der Frühjahrssaison ungeschlagen mit 3 Siegen und einem Unentschieden. Nach der Länderspielpause geht es weiter in der Qualifikationsgruppe.
Wolfsberger AC – FC Flyeralarm Admira 2:2 (1:2)
Tore: Schmitz (7.), Koita (50.) bzw. Kalajdzic (16.), Zwierschitz (27.)
Gelb-Rote Karte: Kalajdzic (29./Foulspiel)
Aufstellung: Leitner – L. Malicsek (57./Maier), Schösswendter, Bauer – Toth – Zwierschitz, Vorsager, Hjulmand, Spasic – Schmidt (90./Bakis), Kalajdzic