shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Vorsager: „Die Admira ist ein Verein, der in schwierigen Phasen noch enger zusammenrückt!“

Seit seinem 11. Lebensjahr läuft Wilhelm Vorsager im Dress der Admira auf. Als Akademie Absolvent der Admira schaffte er über das Juniors-Team 2017 den Sprung zu den Profis. Durch seine lange Zeit in der Südstadt hat er auch eine besondere Beziehung zum Verein aufgebaut. „Die Admira ist ein Club, der immer zusammenhält und besonders in schwierigen Phasen noch enger zusammenrückt“, schwärmt der Mittelfeldspieler von der Admira.

Durch die vergangenen Spielzeiten weiß der 23-jährige bereits, worauf es in den letzten Wochen ankommen wird:

„Das Wichtigste ist, dass jeder voll fokussiert in die letzten Spiele geht. Der Zusammenhalt in der Mannschaft ist sehr groß, jeder kämpft für jeden. Das Ziel ist es nun einfach Punkte zu holen“

Die momentane Lage stimmt den Defensivspieler positiv. „Wir waren definitiv schon in einer schlechteren Ausgangssituation, was den Klassenerhalt betrifft. Viele Spieler kennen die aktuelle Situation bereits und wissen, wie man damit umgehen muss“, gibt sich Vorsager zuversichtlich für die letzten Spiele.

Auch die Art und Weise wie man bereits im vergangenen Spiel unter Neo-Trainer Klaus Schmidt aufgetreten ist, nimmt unsere Nummer 19 als Ansporn: „Der neue Trainer hatte nicht viel Zeit, allerdings konnte er uns für das letzte Spiel schon einiges mitgeben. Wir müssen versuchen an diese Leistung anzuknüpfen“

Im Hinblick auf das NÖ-Derby am Wochenende gibt sich der großgewachsene Sechser kämpferisch:

„Ich freue mich bereits auf die kommende Aufgabe. Wir müssen 100% konzentriert sein und den Kampf annehmen, um das Bestmögliche rauszuholen“