Banner
Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

SOLDO: „WIR WAREN ZU PASSIV“

Für den FC Flyeralarm Admira gab es zum Saisonauftakt kein Erfolgserlebnis. Die „Panther“ mussten sich in der ersten Runde der neuen Bundesliga-Saison auswärts gegen den SK Rapid Wien mit 1:4 geschlagen geben.

So reagierte Trainer Zvonimir Soldo auf die Niederlage:

„Wir haben uns das Spiel ganz anders vorgestellt. Alles was wir vorher besprochen hatten, haben wir anders gemacht. Wir wollten eigentlich gut verteidigen, waren aber zu passiv, zu weit weg vom Gegner, das Zweikampfverhalten war einfach schlecht und es war zu wenig Bewegung drinnen. So kann man gegen so einen spielstarken Gegner nicht spielen. Die zweite Hälfte war ein bisschen besser, aber wir haben insgesamt verdient verloren.“