Banner
Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Niederlage gegen CSKA Sofia

Die Europacup-Saison hat für uns denkbar schlecht begonnen. Wir müssen uns dem CSKA Sofia auswärts 3:0 geschlagen geben. Am kommenden Donnerstag können wir noch einmal versuchen das Ruder herumzureißen.
Von Beginn an haben wir in Bulgaren nicht gut in das Spiel gefunden. Die Hausherren nutzten unseren schläfrigen Beginn und führten nach 38 Minuten bereits mit 3:0. Die Tore erzielten Kiril Despodov (29.,34.) und Maurides (38.).
Im zweiten Durchgang erfingen wir uns und standen in der Defensive solide. Einzig im Spiel nach vorne konnten wir nicht den gewünschten Erfolg verbuchen. Ein wichtiges Auswärtstor ist uns leider verwehrt geblieben.
CSKA Sofia – FC Flyeralarm Admira 3:0 (3:0)
Tore: Despodov (29.,34.), Maurides (38.)
Aufstellung: Leitner, Zwierschitz, Thoelke, Bauer, Spasic; Hjulmand, Vorsager, Kadlec, Jakolis; Bakis, Starkl;