Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Letzte Infos vor dem Auswärtsspiel gegen Mattersburg

Unsere Panther treffen in der 17. Runde der tipico Bundesliga auf den SV Mattersburg. Das Auswärtsspiel im Pappelstadion findet am Sonntag, 08.12.2019 um 14:30 Uhr statt und wird von Schiedsrichter Julian Weinberger geleitet. Ihm stehen Sebastian Gruber und Mattias Hartl als Linienrichter, sowie Alain Sadikovski als vierter Offizieller zur Seite.

Informationen zur Mannschaft

Jonathan Scherzer steht, aufgrund einer Sprunggelenksverletzung nicht im Kader. Wilhelm Vorsager ist nach seinem Drüsenfieber wieder am Weg der Besserung, jedoch wird er dem Trainerteam noch nicht zur Verfügung stehen. Milos Spasic hat sich an der Hand verletzt und kann nicht eingesetzt werden.

Stimmen zum Spiel

Markus Lackner: Wir alle freuen uns riesig auf das Spiel gegen Mattersburg. Mit der selben Leidenschaft, wie in den letzten Wochen, wollen wir ein gutes Spiel abliefern und hoffen, dass Ihr uns zahlreich vor Ort unterstützt und pusht!

Formkurve SV Mattersburg

Die Burgenländer konnten in den letzten sieben Spielen keinen Dreier einfahren. Zuletzt reichte es zu einem 0:0 Unentschieden in der NV-Arena gegen St Pölten. Das Duell in der Südstadt konnten die Mattersburger jedoch für sich entscheiden. Dies soll sich am kommenden Sonntag ändern.

Historie

In 38 Spielen gegen den SV Mattersburg konnten unsere Panther 15 Siege einfahren. In 14 Spielen konnte sich die Burgenländer durchsetzen. Zu einer Punkteteilung kam es in 8 Begegnungen.

SV Mattersburg – FC Flyeralarm Admira
Sonntag, 08.12.2019, 14:30 Uhr, Pappelstadion (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Auswärtsspiel gegen den SV Mattersburg kommt von unserem Partner Wettbasis:
https://bit.ly/2Mi3KwC