Banner
Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

LETZTE INFOS VOR DEM HEIMSPIEL GEGEN SKN ST.PÖLTEN

Erstes Heimspiel der neuen Saison! Der FC Flyeralarm Admira empfängt im Rahmen der 2. Runde der tipico Bundesliga den SKN St. Pölten. Für die Panther ist es das erste Pflichtspiel in der BSFZ-Arena mit Zuschauern seit sechs Monaten. Zum jetzigen Zeitpunkt sind 1.940 Zuseher zugelassen. Anpfiff der Partie ist um 14:30 Uhr. Patrick Helmes feiert dabei sein Debüt auf der Trainerbank. Schiedsrichter der Begegnung ist Stefan Ebner, seine Assistenten an der Linie sind Andreas Rothmann und Andreas Zangerle.

Informationen zur Mannschaft

Interimscoach Patrick Helmes muss bei seinem Debüt auf Dominik Starkl (Aufbautraining) und Marco Kadlec (Ermüdungsbruch) verzichten. Fraglich bleibt Joseph Ganda, dessen Spielgenehmigung bis dato ausständig ist. Phoenix Dominique Missi Tomp sowie Felix Kekoh Ndifor II stehen nicht im Kader.

Stimmen zum Spiel

Patrick Helmes: „Wir haben uns im letzten Spiel nicht gut präsentiert, haben 1:4 verloren. Daher ist es notwendig, dass wir uns in jedem Bereich verbessern. Am Sonntag muss gegen St. Pölten eine Mannschaft am Platz stehen, die den Fans zeigt, dass sie ihr letztes Hemd gibt. Darum geht es mir. Jeder Mensch macht Fehler, aber es geht darum, dass wir zeigen, dass wir daraus gelernt haben.“

Historie

Insgesamt spielte die Admira in der Bundesliga bisher 59 Mal gegen St. Pölten. 31 Spiele konnten die Südstädter für sich entscheiden, 14 Partien endeten mit einem Remis. In 14 Begegnungen gingen die Panther als Verlierer vom Platz. Die Bilanz in der letzten Saison war ausgeglichen. Es gab einen Sieg, zwei Unentschieden und eine Niederlage.

FC Flyeralarm Admira – SKN St. Pölten

Sonntag, 20.09.2020, 14:30 Uhr, BSFZ-Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Heimspiel gegen SKN St. Pölten kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/3cbomS3