Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

LETZTE INFOS VOR DEM AUFTAKT IM ÖFB-CUP GEGEN SC NEUSIEDL

Es geht wieder los! Der FC Flyeralarm Admira startet mit einem Cup-Duell in die neue Saison 2021/22. Die Panther treffen am Freitag, 16. Juli, in der 1. Runde des UNIQA ÖFB-Cups auswärts auf den SC Neusiedl. Anpfiff ist um 19:00 Uhr. Dabei wird es zu einem Wiedersehen mit Admira-Legende Daniel Toth kommen. Der 33-Jährige kehrte im Sommer nach 14 Jahren zu seinem burgenländischen Jugendverein zurück

Informationen zur Mannschaft

Trainer Andreas Herzog muss im ersten Pflichtspiel auf Marlon Mustapha (krank) und Lukas Malicsek (Knöchel) verzichten. Ansonsten stehen dem Chefcoach alle Kaderspieler zur Verfügung.

Stimmen zum Spiel

Andreas Herzog: „Wir sind froh, dass es endlich los geht. Natürlich muss man im Cup immer aufpassen, damit es kein blaues Wunder gibt, aber die Mannschaft hat in den letzten Wochen sehr hart gearbeitet. Deswegen bin ich sehr zuversichtlich, dass wir die erste Hürde überstehen.“

Andreas Leitner: „Wir freuen uns alle auf den Auftakt. Das Team ist voll motiviert und gut vorbereitet. Wir wollen über das Erreichen der 2. Runde keine Diskussionen aufkommen lassen. Ich persönlich freue mich auch sehr auf das Wiedersehen mit Daniel Toth.“

Historie

Der FC Flyeralarm Admira trifft bereits zum zweiten Mal innerhalb der letzten drei Jahre in der 1. Runde des ÖFB-Cups auf den SC Neusiedl. In der Saison 2018/19 mussten sich die Panther gegen die Burgenländer mit 0:1 geschlagen geben. Die Gesamtbilanz ist ausgeglichen. Die Admira gewann 2 Begegnungen, 3 Spiele endeten remis und 2 Duelle gingen verloren.

SC Neusiedl – FC Flyeralarm Admira

Freitag, 16.07.2021, 19:00 Uhr, Neusiedl