Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

KNAPPE NIEDERLAGE FÜR DIE JUNIORS

Die Admira Juniors verlieren am 9. Spieltag der Regionalliga Ost bei SV Stripfing knapp mit 0:1.

SV Stripfing vs. Admira Juniors 1:0 (0:0)

Tor:

Aufstellung:

Ecker, Buchta, Obermüller, Missi, Koller, Holzhacker (77./Schutti), Cuhadar (77./Marth), Kadlec (60./Ajradini), Gattermayer, Gündling (46./Wagner), Badji (30./Vastic)

Kommentar Tilo Morbitzer:

Gegen eine starke Stripfinger Mannschaft konnten wir in Ballbesitz keine Kontrolle erreichen und fanden so wenig Tiefe in unserem Spiel. Zudem hatten wir zuviele leichte Ballverluste. Das sorgte für ein deutliches Übergewicht für Stripfing. Dennoch hielten wir lange die Null!

Als Stripfing dann eine Viertelstunde vor Schluss doch der Führungstreffer gelang, warfen wir am Ende noch einmal alles nach vorne und hatten unmittelbar vor dem Schlusspfiff die Riesenchance auf den Lucky Punch, die wir aber leider nicht nutzen konnten!

Es bleibt keine Zeit, um Trübsal zu blasen, denn am Mittwoch wartet die Wiener Viktoria auf uns und damit die Chance auf ein Erfolgserlebnis!