Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

JUNIORS MÜSSEN SICH SV STRIPFING GESCHLAGEN GEBEN

Nach den Profis am Freitag setzte es auch für die Admira Juniors am Samstag eine Niederlage. Die Mannschaft von Trainer Patrick Helmes musste sich SV Stripfing in der 4. Runde der Regionalliga Ost daheim mit 1:2 geschlagen geben.

Dabei gingen die Juniors wie schon unter der Woche gegen Traiskirchen zunächst in Führung. Nach einem Freistoß von Gartner landete die Kugel im Netz (20.).

Doch die Gäste – angeführt von Ex-Admiraner Daniel Toth – gelang nur vier Minuten später ebenfalls durch einen Freistoß von Sahintürk der Ausgleich (24.).

Nach dem Pause sorgte Popp mit einem platzierten Schuss ins Eck für den Endstand (54.).

Die nächste Partie der Juniors steigt am kommenden Sonntag, 20. September, auswärts gegen FC Mauerwerk.

Startelf Admira Juniors: Christoph Haas, Paul-Friedrich Koller, Nicolas Zdichynec, Julian Buchta (K), Rene Hellermann, Wilhelm Vorsager, Daniel Kalajdzic, Christian Gartner, Pascal Petlach, Marco Hausjell, Leonardo Lukacevic