Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Juniors feiern 4:0-Sieg gegen den WSC

Die Juniors konnten am Sonntag in der 24. Runde der Regionalliga Ost einen 4:0-Sieg über den Wiener Sport-Club feiern! Nach einer torlosen ersten Halbzeit, in der beide Teams auf Augenhöhe agierten, steigerten unsere Jungs sich im zweiten Abschnitt und sorgten für den klaren Heimsieg in der BSFZ-Arena. Nach Vorarbeit von Marco Hausjell traf Seth Paintsil per Kopf zum 1:0 (56. Minute). Der Knoten war geplatzt und Paintsil nutzte den Raum für einen schnellen Gegenangriff. Seine Vorlage wurde von Marco Kadlec zum 2:0 verwertet (60.). Dieser bediente in der 76. Minute Hausjell, der den Ball zum 3:0 ins lange Eck schob. Für den Schlusspunkt sorgte abermals Paintsil, der im 1:1 gegen den Tormann siegte und den Endstand fixierte (83.).
Admira Juniors – Wiener Sport-Club 4:0 (0:0)
Trainer Csaba Szanto: „In der ersten Hälfte war es ein Spiel auf Augenhöhe mit wenigen Torraumszenen, nach der Pause waren wir klar besser und hatten nach dem 1:0 immer wieder sehr gute Chancen. Ich bin vor allem mit der zweiten Hälfte sehr zufrieden, die Mannschaft hat eine gute Reaktion auf die letzte Woche gezeigt und wir hätten noch mehr Tore erzielen können.“
Aufstellung: Marcel Köstenbauer – Lukas Maliscek, Filip Cucic (64. Niklas Michael Streimelweger), Marco Kadlec (76. Daniel Weber), Marco Hausjell (76. Manuel Botic), Dominik Puster, Florian Fischerauer, Maximilian Eksler (K), Pascal Petlach, Seth Paintsil, Patrik Gregora.
Bilder zum Spiel von Fotoblitz Gerhard Möhsner findet ihr hier!