Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Ergebnisse unserer Akademiemannschaften gegen Waidhofen/Y.

FC Flyeralarm Admira U15 vs Waidhofen/Y. U16

Endstand 4:0 (1:0)

Torschützen:

1:0 (Hodzic

2:0 Anwari

3:0 Radvanyi

4:0 Wolf

Kommentar zum Spiel – Trainer Thomas Pratl

Das dritte Match in einer Woche startete aus unserer Sicht doch etwas ruhiger, wir benötigten ein paar Minuten, bis wir im Match ankamen. Danach waren wir im Spiel und konnten dieses auch sehr positiv gestalten. Wir hatten viel Ballbesitz, konnten aber nicht oft genug zwingend vor dem gegnerischen Tor auftauchen. Im Moment des Ballverlustes waren wir nicht schnell und aggressiv genug, gegen den Ball aber solide organisiert. Wir gingen mit 1:0 in die Pause, da Hodzic einen schönen Angriff cool abschloss. Wie schon in den letzten Spielen auch, konnten wir in der zweiten Halbzeit deutlich zusetzen. Die Jungs von der Bank brachten sehr viel Schwung, Qualität und Intensität auf den Rasen. Es dauerte nicht lange, bis Radvanyi, Anwari und Wolf auf 4:0 stellten. Dies war auch der Endstand. Es war wieder eine ansprechende Leistung der Mannschaft, wo jeder Spieler ganz klar seine Ambitionen auf einen Startplatz deponierte.

Aufstellung:

Limmer (40. Fönyedi); Demir (60. Puczka Rücktausch), Koreimann (60. Kuloglija Rücktausch), Kuloglija (40. Radvanyi), Puczka (40. Seebacher); Maierhofer (40. Schöller), Ajanovic (50. Bachmeier), Hlavac (40. Hofer); Hodzic (60. Schusser Rücktausch), Wolf (60. Hlavac Rücktausch), Schusser (40. Anwari)

FC Flyeralarm Admira U16 vs Waidhofen/Y U17

Endstand 2:3 (2:1)

Torschützen:

Schwarz

Habisch

Kommentar zum Spiel – Trainer Michael Gruber

Von Beginn weg war es gegen den sehr tief stehenden Gegner schwierig Lücken in der Offensive zu finden. Dennoch gelangen mit viel Aufwand 2 Tore. Wie so oft landete der einzige Torschuss des Gegner durch einen Elfmeter im Tor. Das gleiche Bild zeigte sich in der zweiten Halbzeit. Durch die schwindenden Kräfte, drittes Spiel der Woche, wurde es jedoch immer schwerer Chancen zu kreieren. So kam Waidhofen noch zu mehreren Konterchancen, von denen 2 zur 2:3 Niederlage verwertet wurden.

Aufstellung:

Bosnic (46 Zivanovic), Leidinger, Wlattnig (46 Posch), Jankai (46 Grameld), Mayer, Schuster (70 Wlattnig), Murgas (46 Krause), Schneider (70 Murgas), Schühler (70 Darazs), Schwarz (70 Jankai), Habisch;

FC Flyeralarm Admira U18 vs SV Horn Amateure

Endstand 3:1 (1:0)

Torschützen:

1:0 Haubenwaller

2:0 Haubenwaller

3:0 Ristanic

Kommentar zum Spiel – Trainer Tilo Morbitzer

Personell am Anschlag und mit erkennbarer Müdigkeit in der 6. Vorbereitungswoche übernahm die Mannschaft dennoch die Kontrolle über das Spiel.

Wenn das Timing im Positionsspiel und Passspiel stimmte, hatte der Gegner unserer Offensive wenig entgegen zu werfen.

In der Defensive waren wir oft zu passiv im Pressing, aber mit der Umstellung auf unser tieferes 4-1-4-1 konnten wir stabil verteidigen. Am Ende stand ein leistungsgerechter 3:1 Erfolg!

Aufstellung:

Sulzer (46. Scherf), Bertalan, Welkovits, Cakic, Kim (35. Schutti), Cuhadar, Wagner, Haubenwaller, Yesilöz (30. Tarzi), Fönyedi (58. Sulzer), Ristanic