Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Nachbericht zum Heimspiel gegen Austria Wien

Am Sonntag unterlag der FC Flyeralarm Admira daheim dem FK Austria Wien mit 1:3. Sasa Kalajdzic erzielte den einzigen Treffer für die Admira. 
Hier geht’s zu den Video-Highlights!
Hier geht’s zu den besten Bildern!

 

Statements nach dem Spiel
Damir Buric: „Die Kaltschnäuzigkeit von der Austria hat uns gefehlt. Wir haben auch ein richtig gutes Spiel gemacht und sehr viele Chancen herausgespielt. Man muss auch sagen, dass Pires ein fantastisches Spiel gemacht hat.“
Thomas Ebner: „Ich glaube, dass wir die Chancen die wir rausgespielt haben, nicht genutzt haben und, dass wir zwei billige Tore gekriegt haben. Das tut natürlich sehr weh.“
Sasa Kalajdzic: „Ich hätte schon lieber einen Sieg gehabt für die Mannschaft. Ich glaube es wäre mehr drin gewesen, aber ich bin natürlich überglücklich, dass ich ein Tor machen konnte.“

 

FC Flyeralarm Admira – FK Austria Wien 1:3 (0:1)
Tore: 0:1 (28.) Pires, 0:2 (48./Eigentor) Maier, 0:3 (76.) Lee, 1:3 (88.) Kalajdzic.
– Felipe Augusto Rodrigues Pires erzielte sein 7. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf immer gegen ein anderes Team (SVR, STU, SVM, SCR, WAC, LASK und ADM).
– Felipe Pires traf immer nach der Vorlage eines anderen Spielers (Valon Berisha, Abdul Kadiri Mohammed, Lucas Henrique Ferreira Venuto, Raphael Holzhauser, Petar Filipovic, Christoph Monschein und Kevin Friesenbichler).
– Jinhyun Lee traf bei seinem Debüt in der Tipico Bundesliga im Trikot des FK Austria Wien. Das gelang zuletzt Patrizio Stronati am 21. Februar 2015 (FAK-ALT 5:2).
– Ismael Tajouri lieferte in seinem 37. Spiel in der Tipico Bundesliga für den FK Austria Wien seinen 8. Assist ab. In 47 Spielen für den CASHPOINT SCR Altach lieferte er 7 Assists ab.
– Sasa Kalajdzic traf mit seiner 3. Strafraumaktion in seinem 2. Spiel mit seinem 1. Schuss erstmals in der Tipico Bundesliga.