Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

LETZTE INFOS VOR DEM HEIMSPIEL GEGEN STURM GRAZ

Der FC Flyeralarm Admira empfängt in der 6. Runde der Admiral Bundesliga am Sonntag, 29. August, SK Sturm Graz. Anpfiff in der BSFZ-Arena ist um 17:00 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Dieter Muckenhammer, seine Assistenten an der Linie sind Roland Brandner und Clemens Schüttengruber. 4. Offizieller ist Safak Barmaksiz.

Informationen zur Mannschaft

Niko Datkovic (muskuläre Probleme), Ilay Elmkies (Oberschenkel-Verletzung), Marco Hausjell (Schulter-Verletzung) und Filip Ristanic (Leisten-Probleme) fallen aus. Sebastian Bauer (Gelb-Rot) ist gesperrt.

Stimmen zum Spiel

Andreas Herzog: „Das Match gegen Sturm Graz wird eine hochinteressante Angelegenheit für uns. Sturm ist eine Mannschaft, die sehr viel Leidenschaft sowie Dynamik auf den Platz bringt und dazu auch noch spielerisch sehr stark ist. Auf meine Jungs wartet eine schöne Herausforderung. Wir wollen das schlechte Spiel gegen den WAC mit einer guten Leistung am Sonntag ausbessern.“

Andreas Leitner: „Wir wissen, dass mit Sturm Graz eine sehr große Aufgabe bevorsteht. Die Steirer haben zuletzt richtig gut performt. Wir werden alles geben, alles versuchen, damit wir ein erfreuliches Ergebnis erzielen und die Punkte in der Südstadt bleiben.“

Historie

Das Duell zwischen Admira und Sturm fand in der Bundesliga bereits 142 Mal statt. 43 Spiele konnten die Südstädter gewinnen, 33 Partien endeten remis. In 66 Begegnungen hatten die Panther das Nachsehen. Das letzte Aufeinandertreffen (21.3.2021) endete in der BSFZ-Arena 0:0.

FC Flyeralarm Admira – SK Sturm Graz

Sonntag, 29.08.2021, 17:00 Uhr, BSFZ-Arena (live auf Sky)

Der Tipp zu unserem Heimspiel gegen Sturm Graz kommt von unserem Partner Wettbasis: https://bit.ly/3rQJfc1