Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Letzte Infos vor dem Heimspiel gegen Altach

In der 21. Runde der tipico Bundesliga kommt es am Samstag, dem 11.02.2017 zum Aufeinandertreffen zwischen der Admira und Altach. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr in der BSFZ-Arena in Maria Enzersdorf.

Statement zum Spiel

 

Daniel Toth: „Wir freuen uns alle schon auf den Frühjahresstart und sind bestmöglich eingestellt auf Altach. In der Vorbereitung wurde intensiv gearbeitet, beinahe der ganze Kader ist fit und das ist sehr positiv. Ein guter Start ins Frühjahr ist ganz wichtig und richtungsweisend, denn wir wollen im Frühjahr nach oben anklopfen.“

Christoph Moschein:
„Am Samstag geht es endlich wieder los, die Vorbereitung ist optimal verlaufen und wir haben eine super Stimmung in der Mannschaft. Ich freue mich schon sehr auf das Match gegen Altach. Tabellenführer hin oder her, ich kann im Namen des gesamten Teams sagen, dass wir schon extrem darauf brennen und alles geben werden, um die drei Punkte in der Südstadt zu lassen.“

Informationen zur Mannschaft

Florian Fischerauer erlitt im Trainingslager in Spanien einen Kreuzbandriss im linken Knie. Florian wurde bereits erfolgreich operiert und wird für die nächsten sechs Monate ausfallen.

Patrick Schmidt wird im Spiel gegen Altach wegen eines viralen Infekts noch nicht zur Verfügung stehen. Das Trainerteam der Admira muss am kommenden Samstag gegen den Tabellenführer aus Vorarlberg auch auf Stephan Zwierschitz verzichten – eine Gelb-Sperre zwingt ihn zu dieser Pause.

Die bisherigen Begegnungen in dieser Saison: Zwei Niederlage der Admira

In der dritten Meisterschaftsrunde der tipico Bundesliga musste sich der FC Admira Wacker Mödling daheim dem SCR Altach mit 1:2 geschlagen geben. Am 06.08.2016 brachte Dimitri Oberlin (2., 49.) mit einem Doppelschlag die Gäste aus Vorarlberg mit 0:2 in Führung. Der Anschlusstreffer von Lukas Grozurek in der 58. Spielminute war leider zu wenig aus Sicht der Admira und somit ging die Lederer-Elf an diesem Abend als Verlierer vom Platz.

Am zwölften Spieltag musste sich der FC Admira Wacker Mödling auswärts dem SCR Cashpoint Altach mit 2:0 geschlagen geben. Die Treffer der Vorarlberger erzielten an diesem 22.10.2016 im Rahmen der zwölften Meisterschaftsrunde Philipp Netzer (17.) und Nikola Dovedan (66.).

Die letzte Runde: Remis der Admira und Sieg von Altach

In der 20. Runde der Tipico Bundesliga musste sich der FC Admira Wacker Mödling mit einem 2:2 Remis gegen den SKN St. Pölten begnügen. St. Pölten ging am 17.12.2016 durch Tore der Ex-Admiraner Lukas Thürauer (15.) und Daniel Segovia (32.) mit 2:0 in Führung. Christoph Monschein sorgte mit seinem Doppelpack (37. und 86.) noch für den Ausgleich der Admira.

Der SCR Altach konnte sich im Rahmen der 20. Meisterschaftsrunde im Duell mit dem SK Rapid Wien mit 3:1 durchsetzen. Die Tore der Vorarlberger erzielten Philipp Netzer (7. und 60.) und Nikola Dovedan (55.) – für Rapid war Srdjan Grahovac (59.) erfolgreich.

Statistik

– Der CASHPOINT SCR Altach traf in den letzten 9 Duellen in der Tipico Bundesliga gegen den FC Admira Wacker Mödling immer. Nur beim 1. Spiel blieben die Vorarlberger ohne Treffer (13. August 2014: ALT-ADM 0:2).

– Der FC Admira Wacker Mödling blieb in den letzten 8 BL-Saisonen im 1. Heimspiel im Frühjahr jeweils sieglos (5 Remis, 3 Niederlagen). Der letzte BL-Sieg der Admira im 1. Heimspiel im Frühjahr datiert vom 1. März 2003 (1:0 gegen SW Bregenz).

– Der CASHPOINT SCR Altach startet mit einem neuen Trainer ins Frühjahr. Damit startet erst zum 2. Mal in der Geschichte der Tipico Bundesliga ein Winterkönig mit einem neuen Trainer ins Frühjahr (2016 Oscar Garcia beim FC Red Bull Salzburg).

– Der CASHPOINT SCR Altach erzielte in dieser Saison der Tipico Bundesliga 9 Jokertore – Topwert. Allerdings mussten die Vorarlberger Dimitri Oberlin (4 Jokertore) in der Winterpause an den FC Red Bull Salzburg abgeben.

– Christoph Monschein erzielte 7 Tore in dieser Saison der Tipico Bundesliga und damit bereits jetzt so viele wie der Toptorjäger der Niederösterreicher (Schösswendter) in der vergangenen Saison.

Gesamtbilanz: 10 Spiele / 4 S / 2 U / 4 N – Tore: 12:14
Heimbilanz: 5 Spiele / 1 S / 2 U / 2 N – Tore: 6:8
1. Spiel gegeneinander: 13.08.2014 (2:0)
1. Heimspiel: 04.10.2014 (0:2)
Höchster Sieg: 2:0 (13.08.2014)
Höchster Heimsieg: 2:1 (30.04.2016)
Höchste Niederlage: 0:2 (04.10.2014 / 14.02.2015, 22.10.2016)
Höchste Heimniederlage: 0:2 (04.10.2014)
Die letzten Spiele gegeneinander: 0:2 (A/22.10.2016) – 1:2 (H/06.08.2016) – 2:1 (H/30.04.2016) – 2:1 (A/27.02.2016)

FC
Admira Wacker Mödling – SCR Altach
Samstag, 11.02.2016, 16:00 Uhr, BSFZ-Arena (live bei Sky)
Schiedsrichter Harald Lechner