Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Letzte Infos vor dem Auswärtsspiel gegen den LASK

In der 19. Runde der Tipico Bundesliga kommt es am Samstag, den 09.12.2017 zum Aufeinandertreffen zwischen dem LASK und der Admira. Spielbeginn ist um 18:30 Uhr in der TGW Arena in Pasching.

 

Statement zum Spiel
Markus Lackner: „Wir wissen, dass uns in Pasching gegen den LASK ein schwieriges Spiel erwartet, wir sind jedoch sehr gut darauf eingestellt und wollen nach dem Derbysieg nachlegen. Wir hoffen auf viele Auswärtsfans und deren Unterstützung.“

 

Informationen zur Mannschaft
Wegen Hüftproblemen ist ein Einsatz von Kapitän Daniel Toth in den restlichen Spielen vor der Winterpause nicht mehr möglich. Wegen eines im Spiel gegen St. Pölten erlittenen Kieferbruchs fällt Christoph Knasmüllner für sechs bis acht Wochen aus. Auch die Einsätze von Dominik Starkl (Adduktorenzerrung) und von Sasa Kalajdzic (Innenbandzerrung im Knie) sind fraglich – es wird sich in beiden Fällen erst am Spieltag ein möglicher Einsatz entscheiden.

 

Die bisherigen Begegnungen in dieser Saison: Sieg und Niederlage der Admira
In der ersten Runde der Tipico Bundesliga der Saison 2017/18 musste sich der FC Flyeralarm Admira Aufsteiger LASK auswärts mit 3:0 geschlagen geben. Die Tore der Linzer erzielten Bruno (10.), Ullmann (31.) und Michorl (64.). Der FC Flyeralarm Admira konnte am zehnten Spieltag der noch jungen Saison gegen den LASK einen souveränen 4:2 Heimsieg einfahren und sich somit für die Auftaktniederlage in der ersten Meisterschaftsrunde gegen den LASK revanchieren. Peter Michorl (8.) brachte die Gäste aus Linz zwar mit 0:1 in Führung, doch Lukas Grozurek gelang in der 24. Spielminute der Ausgleich für die Admira zum 1:1. LASK-Spieler Rene Gartler gelang in 34. Minute die erneute Führung der Gäste aus Oberösterreich, die Christoph Knasmüllner in Minute 37 jedoch egalisierte. In der zweiten Spielhälfte war es dann die Admira, die mehr vom Spiel hatte und verdient durch Tore von Christoph Knasmüllner (75., 84.) als Sieger vom Platz ging.

 

Die letzte Runde: Sieg der Admira und Niederlage des LASK
Der FC Flyeralarm Admira konnte am vergangenen Wochenende das NÖ-Derby gegen den SKN St. Pölten mit 1:0 für sich entscheiden. Den alles entscheidenden Treffer, in dieser intensiv geführten Partie erzielte Stephan Zwierschitz in der 93. Spielminute. Unser kommender Gegner aus Linz musste letzten Samstag eine Auswärtsniederlage gegen den SV Mattersburg einstecken. Das Tor zum 1:0 Heimsieg der Burgenländer erzielte Markus Pink in Minute 45.

 

Statistik
Die bisherigen beiden Saisonduelle zwischen dem LASK und FC Flyeralarm Admira endeten jeweils mit Heimsiegen. Davor standen sich die beiden Traditionsklubs über 16 Jahre lang nicht mehr in einem Meisterschaftsspiel gegenüber. Das LASK hat drei der letzten vier Ligaspiele verloren, im letzten Heimspiel gegen RZ Pellets WAC gelang jedoch ein 2:0-Heimsieg. Die Admira wiederum hat drei der letzten vier Spiele gewonnen, das letzte Auswärtsspiel bei Sturm Graz jedoch mit 1:6 verloren.
– Der LASK gewann das erste Heimspiel gegen den FC Flyeralarm Admira in dieser Saison. Beide Heimspiele einer Saison der Tipico Bundesliga gegen die Admira zu gewinnen gelang den Linzern nur 1979/80.
– Der LASK traf in den letzten 15 Duellen in der Tipico Bundesliga gegen den FC Flyeralarm Admira immer. Das ist die längste derartige Serie der Oberösterreicher gegen ein anderes Team in der Tipico Bundesliga.
– In Spielen des FC Flyeralarm Admira fielen 62 Tore – Höchstwert in dieser Saison der Tipico Bundesliga. In Spielen des LASK wurde 45-mal eingenetzt – nur in Spielen des RZ Pellets WAC (41-mal) seltener.
– Rene Gartler erzielte in der Tipico Bundesliga 7 Tore gegen den FC Flyeralarm Admira – so viele wie gegen kein anderes Team.
– Der FC Flyeralarm Admira verlor unter Ernst Baumeister nur 2 der 11 Spiele in der Tipico Bundesliga 2017/18 – nur der FC Red Bull Salzburg in diesem Zeitraum weniger (keine Niederlage).
Gesamtbilanz: 112 Spiele / 39 S / 30 U / 43 N – Tore: 171:171
Heimbilanz:  56 Spiele /  26 S / 14 U / 16 N – Tore: 94:72
1. Spiel gegeneinander: 13.10.1940 (2:6)
1. Heimspiel: 23.03.1941 (0:1)
Höchster Sieg:  5:1 (14.10.1997)
Höchster Heimsieg:  4:1 (20.08.1971 / 11.09.1976 / 31.08.1979 / 08.03.1980)
Höchste Niederlage: 2:6 (13.10.1940)
Höchste Heimniederlage: 0:4 (10.10.1987)
Die letzten Spiele gegeneinander:
2:4 (A/30.09.2017) – 3:0 (H/22.07.2017) – 1:3 (H/02.05.2001) – 1:1 (A/02.12.2000) 

 

LASK – FC Flyeralarm Admira
Samstag, 09.12.2017, 18:30 Uhr, TGW Arena (live bei Sky)
Schiedsrichter Alexander Harkam