Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Nächster Sieg für unsere Juniors

In der 19. Runde der Regionalliga Ost konnten die Admira Juniors nach einem interessantem Spiel mit 1:3 (1:2) gegen den FCM ProfiBox Traiskirchen gewinnen. Manuel Botic brachte die Panther in einem spielerisch attraktiven Match früh in Führung (4.), Traiskirchen glich aber noch in der Anfangsphase per Elfmeter aus (11.). Nach einer halben Stunde stellten die Juniors wieder den alten Abstand her, erneut war Manuel Botic zur Stelle und schoss das 2:1 für die Admira (30.). Kurz nach Wiederbeginn schloss Marco Kadlec eine schöne Einzelaktion zum 3:1 für die Panther ab (50.), in der Schlussphase machte Traiskirchen noch einmal viel Druck, konnte die Niederlage aber nicht mehr verhindern.
FCM ProfiBox Traiskirchen – Admira Juniors 1:3 (1:2)
Trainer Csaba Szanto: „Wir haben in einem sehr guten Spiel gegen eine spielerisch starke Mannschaft am Ende gewonnen. Es war ein sehr gute Mannschaftsleistung, es war ein äußerst wichtiger Auswärtssieg und es ist sehr erfreulich, weil er verdient war.“
Aufstellung:
Manuel Kuttin – Pascal Petlach, Filip Cucic, Julian Buchta (59. Mario Guttmann), Manuel Botic (59. Tin Vastic), Marco Hausjell, Florian Fischerauer, Maximilian Eksler (K), Dominik Puster (73. Dominik Kotzegger), Marco Kadlec, Patrik Gregora
Torschützen:
0:1 Manuel Botic (3.)
1:1 Sanel Soljankic (FE, 11.)
1:2 Manuel Botic (29.)
1:3 Marco Kadlec (50.)