shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Unentschieden gegen Rapid II zum Saisonabschluss

Unsere Juniors trafen zum Saisonabschluss in der Regionalliga auswärts auf den SK Rapid II. Die Gastgeber starteten besser in die Partie und sollten einige Chancen vorfinden. Nach dem Seitenwechsel kamen auch unsere Jungs zu ihren Möglichkeiten, doch auf die beiden Treffer mussten die etwa 300 Zuseher bis zum Schluss warten. In der 91. Minute kombinierten sich unsere Juniors über links in Richtung Rapid-Tor und ein Pass in die Tiefe fand Aleksandar Cirkovic, der auf 1:0 stellte. Doch lange währte der Jubel nicht, denn den Gäste gelang in der letzten Aktion der Partie der Ausgleich per Elfmeter.
SK Rapid II – Admira Juniors 1:1 (0:0)
Trainer Csaba Szanto: „Rapid II war in der ersten Hälfte etwas besser und hatte die größeren Möglichkeiten, wir kamen im zweiten Durchgang zu guten Möglichkeiten und gingen kurz vor dem Ende in Führung. Der Elfmeter zum Ausgleich war fraglich, letztendlich war es über 90 Minuten ein leistungsgerechtes Unentschieden“
Aufstellung: Semir Karalic – Tin Vastic (81. Isuf Ajradini), Niklas Streimelweger, Corvin Ausssenegg (73. Aleksandar Cirkovic), Julian Buchta, Manuel Botic (75. Hazim Ibrahimovic), Dominik Puster, Florian Fischerauer (K), Maximilian Eksler, Mario Guttmann, Daniel Weber.
Die Abschlusstabelle: 
Unsere Juniors beenden die Saison mit 35 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz. Während die Jungs in der Hinrunde nur 8 Punkte holen konnten, zeigten sie ein hervorragendes Frühjahr mit 27 Punkten, was in der Rückrundentabelle den 5. Platz bedeutet. Herzliche Gratulation geht an den Meister, ASK Ebreichdorf.