Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Juniors-Heimsieg gegen FC Mauerwerk

In der 4. Runde der Regionalliga Ost feierten unsere Admira Juniors mit dem 2:1 (0:0) gegen FC Mauerwerk den ersten Sieg der Saison. Nach einer torlosen ersten Hälfte, bei der usnere Juniors mehr Spielanateile hatten und die Gäste bei hohen Bällen gefährlich wurden, sorgten zwei kuriose Situationen für ebenso viele Tore. In der 59. Minute wollte Mauerwerks Mohamed Bassiouny aus Fairplay-Gründen eigentlich zum Gegner zurückspielen, überhob dabei aber den Tormann zum 1:0. Nach dem Anstoß ließen die Gäste daraufhin Fatih Ekinci ohne Gegenwehr durchlaufen und der Defensivmann netzte zum 1:1 ein (60.). Kurz vor dem Ende gelang unseren Juniors noch der Siegestreffer, Dominik Puster traf in der 81. Minute zum 2:1 Endstand.

Stimmen zum Spiel:

Csaba Szanto: „In der ersten Halbzeit waren wir die spielbestimmende Mannschaft, nach der Pause wurde Mauerwerk stärker, Die Szenen, die zum 1:1 führten, habe ich auch noch nie erlebt, kurz vor dem Ende gelang uns durch eine technisch starke Aktion das 2:1. Wir haben spielerisch noch Luft nach oben, es war aber ein ganz wichtiger Sieg für die Moral.“

Aufstellung:

Marcel Köstenbauer, Tin Vastic (81./ Luca Kronberger), Fatih Ekinci, Julian Buchta (86./Hazim Ibrahimovic), Florian Fischerauer, Dominik Puster, Maximilian Eksler (K), Nicolas Zdichynec, Paul-Friedrich Koller, Daniel Weber, Aleksandar Cirkovic (69./Manuel Botic)