Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

JUNIORS FEIERN ERSTEN SAISONSIEG

Die Admira Juniors holten am 2. Spieltag der Regionalliga Ost den ersten Dreier! Die Jung-Panther besiegten daheim den FC Mauerwerk nach 0:1-Rückstand mit 3:1.

Admira Juniors vs FC Mauerwerk 3:1 (3:1)

Tore:

1:1 Badji

2:1 Ajradini

3:1 Gattermayer

Aufstellung:

Jenciragic, Buchta, Ostrzolek, Obermüller, Holzhacker, Kadlec, Wagner (64./Marth), Ajradini (64./Yesilöz), Gattermayer, Hellermann (86./Gündling), Badji (80./Cuhadar)

Kommentar Tilo Morbitzer:

Der erste Dreier ist eingefahren!

Von Anfang an war deutlich, dass wir das Heft in die Hand nehmen wollen und werden. Dennoch erwischte uns der Gegner kalt und konnte durch ein unglückliches Eigentor nach 8 Minuten in Führung gehen. Das beeindruckte unsere Jungs aber nicht und wir waren die spielbestimmende Mannschaft, die sich in der Folgezeit Chance um Chance erspielte. Jenciragic musste zwar einmal in höchster Not retten, aber die 3:1-Führung zur Halbzeit, durch Tore von Badji, Ajradini und Gattermayer, war hochverdient.

Nach der Pause hätten wir das Spiel frühzeitig entscheiden müssen, aber leider ließen wir gleich 4 bis 5 hochkarätige Chancen aus und so blieb es beim 3:1!

Fazit:

Das hohe Pressing war die richtige Entscheidung, aber in Ballbesitz und vor allem in der Verwertung der Torchancen müssen wir noch konsequenter werden. Diese Naivität werden wir in unserem Entwicklungsprozess von Spiel zu Spiel mehr ablegen!