shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Admira verstärkt die Offensive mit Kolja Pusch vom 1. FC Heidenheim

Nach der Verpflichtung von Christoph Schösswendter holt die Admira einen weiteren Profi aus der 2. deutschen Bundesliga in die Südstadt. Der offensive Mittelfeldspieler Kolja Pusch kommt vom 1. FC Heidenheim auf Leihbasis zu den Panthern. Der 25-Jährige kam beim aktuellen Tabellensechsten in der laufenden Spielzeit fünf Mal in der Liga und zwei Mal im DFB-Pokal zum Einsatz und erzielte dabei 2 Tore.
„Wir hatten Kolja Pusch schon länger im Auge“, sagt Admira-Manager Amir Shapourzadeh. „Er ist ein absoluter Teamplayer und wird uns mit seiner Kreativität guttun. Ich freue mich, dass es jetzt mit einer Ausleihe geklappt hat und ich bedanke mich bei den Verantwortlichen vom 1. FC Heidenheim sehr für die gefundene Lösung.“
Kolja Pusch wurde in Wuppertal geboren und wechselte im Sommer 2017 von Jahn Regensburg zum 1. FC Heidenheim. Dort steht er noch bis Mitte 2020 unter Vertrag. „Ich hatte nach den Gesprächen hier sofort ein richtig gutes Gefühl, dass es passt“, erklärt Kolja Pusch. „Ich freue mich jetzt schon, wenn es im Februar in der Liga losgeht und hoffe der Mannschaft sofort helfen zu können.“