shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

UNSERE SCHULE

UNSERE SCHULE

direkt am Campus

Alle Spieler der Admira Akademie unterliegen dem Prinzip der dualen Ausbildung. Im Wissen darum, wie schwer es selbst fu?r die talentiertesten Spieler ist, den Sprung in den Profifußball zu schaffen, soll mit dem Schulabschluss beziehungsweise einer Berufsausbildung auch alternativ ein vernünftiger Einstieg in ein Berufsleben jenseits des Fußballplatzes gewährleistet werden. Hierfür kann die Admira Akademie ihren Spielern eine auf den Leistungssport abgestimmte Schulausbildung anbieten.

Die Liese Prokop Privatschule fu?r Hochleistungssportler ist eine einzigartige Schule, in welcher ein Oberstufenrealgymnasium und eine Handelsschule zusammengefasst sind. Die neu errichtete Liese Prokop Privatschule befindet sich wie auch alle sportlichen Einrichtungen direkt am BSFZ/Admira Campus.

Ziel der Ausbildung ist es, die jungen Sportler in einer menschlichen und angenehmen Atmospha?re auf ihrem Weg zum Hochleistungssport auch im schulischen Bereich optimal zu fo?rdern. An der Liese Prokop Privatschule erhalten unser Spieler die Möglichkeit, sich zum Hochleistungssportler zu entwickeln und gleichzeitig eine profunde schulische Ausbildung abzuschließen. Zahlreiche erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler belegen dieses erfolgreiche Konzept. Die perfekte Koordination zwischen schulischer und sportlicher Ausbildung ist uns ein großes Anliegen und wird daher tagtäglich gelebt.

Hard Facts zur schulischen Ausbildung an der Liese Prokop Privatschule:
Oberstufenrealgymnasium mit einer Dauer von 5 Jahren
Handelsschule mit einer Dauer von 4 Jahren
Abgestimmter Wochenplan auf den Trainingsbetrieb
Keine zusätzlichen Schulkosten
Hohe Identifikation des Lehrpersonals mit dem Sport
Laufender Informationsaustausch zwischen den Lehrern, Betreuern, Trainern und den Ausbildungsleitern
Förder- und Individualunterricht im Bedarfsfall