shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Niederlage für die Juniors in St.Pölten

Für unsere Juniors läuft es momentan nicht nach Wunsch. Die Mannschaft von Trainer Csaba Szanto musste sich am Freitag den SKN St.Pölten Juniors knapp geschlagen geben.
Gleich in der vierten Minute gab es leider ein Eigentor und somit begann das Spiel schon denkbar schlecht. Dominik Kotzegger beförderte das Leder ins eigene Tor. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte gab es dann Chancen auf beiden Seiten, doch ein weiterer Treffer sollte vor dem Seitenwechsel nicht mehr fallen.
Nach der Pause hatten wir die eine oder andere gute Möglichkeit auf den Ausgleich, dieser fiel dann kurz vor dem Ende! Patrick Schmidt traf in der 89. Minute zum 1:1. Die Hausherren ließen sich vom späten Ausgleich nicht irritieren und kamen noch einmal vor das Tor unserer Juniors. In der 94. Minute traf Lorenz Grabovac zum 2:1 und sorgte so für den Sieg der St.Pöltner.
Aufstellung: 01 Marcel Köstenbauer, 04 Milos Spasic, 06 Filip Cucic, 07 Florian Fischerauer (K), 10 Marco Kadlec, 13 Maximilian Eksler, 14 Dominik Puster, 16 Dominik Kotzegger, 19 Patrick Schmidt, 20 Marco Hausjell, 21 Emanuel Aiwu;