Banner
shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

ADMIRA JUNIORS FUSIONIEREN MIT FCM TRAISKIRCHEN

Der FC Flyeralarm Admira stellt die Weichen für die Zukunft: Die Mannschaft der Admira Juniors wird ab der kommenden Saison 2022/23 mit dem Regionalliga-Ost-Verein FCM Traiskirchen fusionieren. Das neuformierte Team wird als FCM Flyeralarm Traiskirchen in der Regionalliga starten und hat als Zielsetzung den Aufstieg in die ADMIRAL 2. Liga!

Österreichs zweithöchste Leistungsstufe stellt für das Konzept der Admira eine wichtige Basis für eine optimale Nachwuchsausbildung dar. „Wir wollen und müssen junge Spieler fördern und fordern, um für sie die Umstellung auf die Kampfmannschaft so einfach wie möglich zu gestalten“, erläutert Sportdirektor Marcel Ketelaer.

Die ´Zielsetzung 2. Liga´ war und ist für die 2. Mannschaft des FC Flyeralarm Admira allerdings wirtschaftlich und operativ nur schwer umsetzbar, weshalb eine strategische Partnerschaft angestrebt und mit dem FCM Traiskirchen ein perfekter Partner-Klub gefunden wurde. Die geographische Nähe sowie die infrastrukturelle Voraussetzung sind nur zwei Aspekte einer idealen Symbiose dieser Kooperation.

„Wir unterstreichen damit unsere seit Jahrzehnten gelebte Vereins-Philosophie als Ausbildungsklub, da wir mit einer mittelfristigen Sicherstellung der Heranführung von Spielern der eigenen Jugendabteilung über Spielpraxis in der 2. Liga ein höheres sportliches Level garantieren können“, so Geschäftsführer Thomas Drabek.

Beide Vereine erarbeiten derzeit die sportlichen, organisatorischen und vertraglichen Rahmenbedingungen, die unter anderem einen Sport-Koordinator auf Admira-Seite für den operativen Spielbetrieb und die Kaderplanung vorsieht.

Weitere Informationen gibt es in den FAQ.

Bild v.l.n.r. Christian Blaha (Vorstand Sponsoring Traiskirchen), Werner Trost (Obmann Traiskirchen), Philip Thonhauser (Präsident Admira), Jürgen Höfler (Präsident Traiskirchen), Gerhard Bügler (Aufsichtsratsvorsitzender Admira), Thomas Drabek (Geschäftsführer Admira), Christine Ziegelhofer (Schriftführerin Traiskirchen)