shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Niederlage für die Juniors gegen den SC/ ESV Parndorf

Für die Juniors war es leider kein gelungenes Wochenende. Beim Heimspiel verloren die Admira Juniors gegen den SC/ ESV Parndorf 2:3. 
Etwa 150 Zuseher waren zum Spiel unserer Juniors in die BSFZ-Arena gekommen. Die Juniors übernahmen in der Anfangsphase das Kommando und waren die stärkere Mannschaft. Schon in der 21. Minute konnten die Mannschaft von Trainer Csaba Szanto durch Maximilian Eksler den ersten Treffer erzielen. Mitte der Halbzeit wurde der Vorsprung der Juniors ausgebaut. Daniel Weber erhöhte auf 2:0 für die jungen Panther. Kurz vor der Halbzeit gelang es den Gästen zu verkürzen, Emir Dilic war zur Stelle (43.).
Nach dem Seitenwechsel starteten die Juniors wieder gut in das Match. Ab der 60. Minute drängten die Parndorfer dann aber zunehmens auf den Ausgleich, welcher ihnen leider auch gelungen ist. Wieder war es Emir Dilic der zum 2:2 traf. In der Schlussphase gelang Parndorf dann auch noch das 3:2 und ging als Sieger nach Hause. Dilic schnürte den Hattrick per Freistoß.
Aufstellung: 28 Marcel Köstenbauer, 04 Milos Spaßig, 06 Filip Cucic, 07 Corbin Aussenegg, 09 Manuel Botic, 11 Marco Hausjell, 13 Maximillian Eksler (K), 14 Dominik Puster, 16 Dominik Kotzegger, 18 Rene Kriwak, 20 Daniel Weber;