shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Nachbericht zum Heimsieg gegen den LASK

Am Samstag siegte der FC Flyeralarm Admira vor heimischem Publikum mit 4:2 gegen den LASK. Für die Admira trafen Lukas Grozurek (24.) und Christoph Knasmüllner (37., 75, 84.).
Hier geht’s zu den Video-Highlights!
Hier geht’s zu den besten Bildern!

 

Statements nach dem Spiel
Ernst Baumeister: „Die Mannschaft hat aufgezeigt, dass sie wieder etwas gutzumachen hatte. So haben sie es auch gespielt. Die ersten zwei Tore, die wir uns eingefangen haben, waren ein bisschen unnötig. So haben wir es uns ein bisschen erschwert, aber im Endeffekt war es dann ein hochverdienter Sieg. Wirklich eine super Leistung über 90 Minuten.“
Sasa Kalajdzic über sein Ligadebüt: „Ich war ein bisschen nervös, aber das ist normal. Ich bin echt froh, dass es so gut gelaufen ist.“

 

FC Flyeralarm Admira – LASK 4:2 (2:2)
Tore: 0:1 (8.) Michorl, 1:1 (24.) Grozurek, 1:2 (34.) Gartler, 2:2 (37./Elfmeter) Knasmüllner, 3:2 (75.) Knasmüllner, 4:2 (84.) Knasmüllner.
– Christoph Knasmüllner erzielte 3 Tore. Das schaffte für den FC Flyeralarm Admira in der Tipico Bundesliga zuletzt Marcel Sabitzer am 28. April 2012.
– Knasmüllner war der erste Spieler in dieser Saison der Tipico Bundesliga, dem ein Dreierpack in einem Spiel gelang.
– Sasa Kalajdzic absolvierte sein Startelfdebüt in der Tipico Bundesliga. Zuvor wurde er 4-mal eingewechselt.
– Kalajdzic lieferte seine 3. Torvorlage in der Tipico Bundesliga ab. Alle Assists gab er in Heimspielen und für Christoph Knasmüllner ab.
– Rene Gartler erzielte in der Tipico Bundesliga 7 Tore gegen den FC Flyeralarm Admira. Das ist sein persönlicher Bestwert in der Tipico Bundesliga.