shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Letzte Infos vor der zweiten Cup-Runde gegen TUS Bad Gleichenberg

In der zweiten Runde des UNIQA ÖFB Cups kommt es am Dienstag, dem 26.09.2017 zum Aufeinandertreffen zwischen Bad Gleichenberg und der Admira. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr in der Bad Gleichenberg Arena.

 

Statement zum Spiel 
Lukas Grozurek: „Wir wissen, dass im Cup die ‚Kleineren‘ gegen die ‚Großen‘ immer top motiviert sind und die Überraschung schaffen wollen. Aber auch wir werden hochmotiviert und top vorbereitet in das Match gehen und versuchen, das Spiel in 90 Minuten für uns zu entscheiden.“

 

Informationen zur Mannschaft
Die Reise in die Steiermark können Markus Wostry und Milos Spasic beide wegen einer Verhärtung der Oberschenkelrückseite nicht antreten. Florian Fischerauer und Ione Cabrera sind nach ihren langwierigen Verletzungen im Aufbautraining und sind daher nach wie vor noch kein Thema.

 

Die letzte Runde: Admira besiegt Lendorf und Bad Gleichenberg schlägt Wattens 
Der FC Flyeralarm Admira konnte in der ersten Runde des UNIQA ÖFB Cups beim FC Lebensraum Immobilien Lendorf einen 1:3 Sieg feiern. Die Tore erzielten Morgenstern (37.) für Lendorf und Spiridonovic (25., 51.) und Grozurek (93.) für die Admira. Der TUS Bad Gleichenberg schaffte mit einem souveränen 5:1 Sieg gegen den Sky Go Erstligisten WSG Swarovski Wattens den Einzug in die zweite Runde des Uniqa ÖFB Cups. Die Tore an diesem Abend erzielten Wendler (35., 79., 80.), Kaufmann (67.), Krenn (75.) für Bad Gleichenberg beziehungsweise Jurdik (18.) für Wattens.

 

TUS Bad Gleichenberg – FC Flyeralarm Admira
Dienstag, 26.09.2017, 19:00 Uhr, Bad Gleichenberg Arena
Schiedsrichter Manuel Schüttengruber