shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Letzte Infos vor dem Auswärtsspiel gegen Altach

In der 29. Runde der Tipico Bundesliga kommt es am Samstag, dem 07.04.2018, zum Aufeinandertreffen zwischen Altach und der Admira. Spielbeginn ist um 18:30 Uhr in der Cashpoint-Arena in Altach.

 

Statement zum Spiel
Lukas Grozurek: „In Altach ist es immer sehr schwierig etwas mitzunehmen. Trotzdem werden wir, vor allem nach der Niederlage gegen den LASK, alles daran setzen, um drei Punkte zu holen und somit weiter im Kampf um Platz drei mitmischen zu können.“

 

Informationen zur Mannschaft
Wegen operativer Eingriffe an der Hüfte sind die Einsätze von Kapitän Daniel Toth und Dominik Starkl in den nächsten Wochen noch nicht möglich. Außerdem ist für Sasa Kalajdzic nach seinem im Spiel gegen Sturm Graz erlitten Mittelfußknochenbruch die Frühjahressaison wohl vorbei.

 

Die bisherigen Begegnungen in dieser Saison: Zwei Siege und ein Remis der Admira
Einen souveränen 4:1-Heimsieg konnte der FC Flyeralarm Admira in der zweiten Meisterschaftsrunde am 30.07.2017 einfahren. Vor heimischem Publikum wurde der SCR Cashpoint Altach nach Toren von Lukas Grozurek (19.), Maximilian Sax (22.) und Daniel Toth (45.+1, 90.+3) besiegt. Der Ehrentreffer der Vorarlberger gelang Hannes Aigner (78.) aus einem Elfmeter heraus.
Der FC Flyeralarm Admira konnte am elften Spieltag einen verdienten Punkt aus Vorarlberg mit nach Hause nehmen. Die Baumeister-Elf trennte sich von Altach mit einem 2:2-Remis. Die Tore der Altacher erzielten Andreas Lienhart (53.) und Christian Gebauer (83.) – für die Tore der Admira sorgen Dominik Starkl (43.) und Christoph Knasmüllner (51.), Lukas Grozurek scheiterte zudem mit einem verschossenen Elfmeter (75.) am gegnerischen Torhüter.
Der FC Flyeralarm Admira konnte in Runde 20 einen verdienten 3:1-Heimsieg gegen den SCR Cashpoint Altach einfahren. Die Tore an diesem Abend erzielten der Startelf-Debütant Wilhelm Vorsager (54.), Marin Jakolis (69.) und Markus Lackner (92.) für die Admira beziehungsweise Christian Gebauer (79.) für Altach.

 

Die letzte Runde: Niederlagen der Admira und von Altach
Am vergangen Spieltag musste sich der FC Flyeralarm Admira vor heimischem Publikum dem LASK knapp mit 0:1 geschlagen geben. Das alles entscheidende Tor der Linzer erzielte Samuel Tetteh in der 24. Spielminute.
Der SCR Cashpoint Altach zog im Duell mit der Wiener Austria in der letzten Runde den Kürzeren. Die Vorarlberger mussten sich auswärts den Wienern mit 2:1 geschlagen geben. Die Tore der Austria erzielten Raphael Holzhauser (17.) und Felipe Pires (86.) – für Altach war Mathias Honsak in Minute 55 erfolgreich.

 

Statistik
Der CASHPOINT SCR Altach blieb gegen den FC Flyeralarm Admira in den letzten fünf Ligaspielen ohne Sieg (3 Remis, 2 Niederlagen). Von den bisherigen sieben Heimspielen gegen die Niederösterreicher konnte Altach nur zwei gewinnen, zuletzt am 22. Oktober 2016 mit 2:0. Drei Mal war die Admira in Vorarlberg erfolgreich. Die beiden jüngsten Duelle endeten unentschieden.
Die Altacher haben von den bisherigen drei Heimspielen im Jahr 2018 noch keines gewinnen können und dabei insgesamt nur ein Tor erzielt. Die Admira hat in den jüngsten drei Auswärtsspielen stets zumindest zwei Tore erzielt und davon zwei Spiele gewonnen.
– Der CASHPOINT SCR Altach blieb nur in 2 der 15 Duelle gegen den FC Flyeralarm Admira in der Tipico Bundesliga torlos – beide Male in Heimspielen.
– Der CASHPOINT SCR Altach erzielte 7 Tore in der Schlussviertelstunde – nur der SKN St. Pölten (2) weniger. Allerdings erzielten die Vorarlberger 3 der 4 Treffer in dieser Saison der Tipico Bundesliga gegen den FC Flyeralarm Admira in der Schlussviertelstunde.
– Der FC Flyeralarm Admira erzielte in der Tipico Bundesliga in den letzten 3 Duellen gegen den CASHPOINT SCR Altach 9 Tore – so viele wie in den 8 Duellen zuvor.
– Der FC Flyeralarm Admira erzielte 17 Treffer nach Standards – so viele wie kein anderes Team in dieser Saison der Tipico Bundesliga. 3 der 17 Treffer erzielte die Admira gegen den CASHPOINT SCR Altach.
– Ernst Baumeister ist als Trainer in der Tipico Bundesliga gegen Teams aus Vorarlberg ungeschlagen (5 Siege, 2 Remis).
Gesamtbilanz: 15 Spiele / 4 S / 5 U / 6 N – Tore: 19:22
Heimbilanz: 7 Spiele / 2 S / 2 U / 3 N – Tore: 8:8
1. Spiel gegeneinander: 13.08.2014 (0:2)
1. Heimspiel: 13.08.2014 (0:2)
Höchster Sieg: 2:0 (04.10.2014 / 14.02.2015 / 22.10.2016)
Höchster Heimsieg: 2:0 (14.02.2015 / 22.10.2016)
Höchste Niederlage: 1:4 (30.07.2017)
Höchste Heimniederlage: 0:2 (13.08.2014)
Die letzten Spiele gegeneinander:
1:3 (A/16.12.2017) – 2:2 (H/14.10.2017) – 1:4 (A/30.07.2017) – 0:0 (H/22.04.2017)

 

CASHPOINT SCR Altach – FC Flyeralarm Admira   
Samstag, 07.04.2018, 18:30 Uhr, Cashpoint-Arena (live bei Sky)
Schiedsrichter Christopher Jäger