shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

11.03.2017 / BSFZ-Arena

FC FLYERALARM ADMIRA 1 - 1 FC Red Bull Salzburg
11 Mrz 2017 - 18:30BSFZ-Arena

Spielbericht:

Wie im November letzten Jahres machen unsere Panther dem Titelkandidaten aus Salzburg einen Strich durch die Rechnung. Gegen den Titelverteidiger konnten unsere Jungs das Geschehen in der ersten Hälfte offen halten und hatten in einer durchaus munteren Partie auch die erste Topchance. Nach einem schönen Konter über mehrere Stationen schoss Sax knapp am langen Eck vorbei (7.). Die Gäste aus der Mozartstadt hatten in der Folge mehr vom Spiel, es fehlten aber größtenteils die Mittel, um unsere starke Abwehr vor Probleme zu stellen. Bei der einzigen Großchance konnte sich Keeper Andreas Leitner bei einem Lainer-Volleyschuss auszeichnen (12.). Leitner hielt in der Folge einen weiteren Lainer-Schuss (17.) und hatte mit einem schwachen Minamino-Abschluss aus guter Position keine Mühe (22.). So ging es schließlich torlos in die Kabinen.

Mit dem Seitenwechsel fielen auch die Tore. Nach einem schönen Knasmüllner-Lochpass ließ sich Sax seine zweite Chance nicht mehr entgehen, traf mit links zum 1:0 (56.). Bei einem abgefälschten Bajrami-Freistoß hatten die Salzburger Glück, der Ball sprang von der Latte zurück ins Feld (60.). Salzburg-Coach Oscar Garcia versuchte folglich mit der Hereinnahme von Dimitri Oberlin und Wanderson neue Offensiv-Impulse zu setzen. Markus Wostry brachte Oberlin im Strafraum zu Fall, Lainers Elfmeter war aber zu unplatziert, unser starker Rückhalt im Tor konnte sich mit einer Parade einmal mehr auszeichnen (67.). Der Ausgleich war aber leider nur aufgeschoben. Nach einer Wanderson-Flanke nahm sich Schlager verkehrt zum Tor stehend den Ball herunter und vollendete nach einer Drehung in Goalgetter-Manier zum 1:1 (79.), zugleich der Endstand.