shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

26.08.2018

FC Flyeralarm Admira 0 - 0 SV Mattersburg
26 Aug 2018 - 17:00BSFZ-Arena

SPIELBERICHT: Torloses Remis unserer Panther gegen Mattersburg

Unsere Jungs und der SV Mattersburg trennen sich im tipico-Bundesliga Spiel der 5.Runde am Sonntag in der Südstadt mit einem torlosen Remis. Im fünften Meisterschaftsspiel gab es den vierten Punkt. 
Zu Beginn des Spiels agierten beide Teams abwartend – auf den ersten Abschluss mussten die 3.400 Zuschauer bis zur 17. Minute warten. Mattersburg-Verteidiger Jano köpfelte den Ball über das Tor. Nach 25 Minuten zwang der Spanier Tormann Andreas Leitner nach einem Corner mit einem Kopfball zum Eingreifen. Diese Aufgabe absolvierte der Admira-Schlussmann genauso souverän, wie bei der dem Eckball vorangegangenen Flanke von Lukas Rath, die sich gefährlich Richtung Tor „verirrt“ hatte.
Danach kam unsere Admira erstmals vor das Tor – Sinan Bakis verzog beim einzigen Abschluss in der ersten Hälfte jedoch mehr als deutlich (27.). Auf der Gegenseite verpasste Patrick Salomon eine Kopfball-Ablage von Rene Renner nur um Haaresbreite (38.).
Nach Seitenwechsel bemühten sich unsere Panther um mehr Spielanteile – Torchancen waren dennoch Mangelware. Der zur Pause eingewechselte Dominik Starkl brachte den Ball erst nach 65 Minuten zum ersten Mal auf das Tor von Markus Kuster. Dieser war auch bei einem Freistoß von Stephan Zwierschitz sieben Minuten später aufmerksam.
Danach schienen beide Teams mit dem Punkt und der weißen Weste in der Defensive zufrieden. In der vierten Minute der Nachspielzeit vergab Mattersburgs Florian Hart bei einem Volley über das Tor die Chance auf den Lucky Punch.
FC Flyeralarm Admira – SV Bauwelt Koch Mattersburg 0:0
Aufstellung: Leitner – Zwierschitz, Thoelke, Bauer, Scherzer – Toth – Soiri (89./Schmidt), Hjulmand, Kadlec (46./Starkl), Jakolis – Bakis (75./Vorsager)