shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

26.08.2017

FC Flyeralarm Admira 1 - 3 FK Austria Wien
27 Aug 2017 - 19:00BSFZ-Arena

SPIELBERICHT:

Unsere Admira kam gut rein in die Partie gegen die Austria und erarbeitete sich Möglichkeiten. Die letzte Konsequenz fehlte aber. In der elften Minute versuchte es Marin Jakolis erstmals mit einem Fernschuss, der knapp am gegnerischen Tor vorbeiging. Mit Fortlauf der Partie wurden die Gäste aus Wien aber stärker. In der 21. Minute musste unser Goalie Andreas Leitner einen Schuss aus kurzer Distanz abwehren. In Minute 28 war es aber dann soweit: Pires sorgte für den 1:0-Führungstreffer der Austria. Dominik Starkl (44.) hatte kurz vor der Pause noch eine Chance durch einen herrlichen Seitfallzieher.
Kurz nach Wiederanpfiff waren es wieder die Gäste, die jubeln konnten. Wieder war es Pires, der über die Seite nach innen zog und diesmal Glück hatte, dass Marcus Maier (48.) den Ball ins eigene Tor lenkte. Nach dem 0:2 war es für unsere Panther noch schwieriger, gegen die Wiener Austria gefährlich zu werden. In der 66. Minute war es Lukas Grozurek, der kurz nach seiner Einwechslung den gegnerischen Torhüter prüfte. Auf der anderen Seite war wieder die Austria zur Stelle, diesmal durch Lee (76.), der für das 0:3 aus Admira-Sicht sorgte. Sasa Kalajdzic konnte in der 88. Minute aus kurzer Distanz noch den Ehrentreffer erzielen und sorgte damit für den 1:3-Endstand.

 

FC Flyeralarm Admira – FK Austria Wien 1:3 (0:1)
Tore: 0:1 (28.) Pires, 0:2 (48./Eigentor) Maier, 0:3 (76.) Lee, 1:3 (88.) Kalajdzic.
Aufstellung: Leitner – Zwierschitz, Wostry, Maranda, Ebner – Lackner, Maier (74./Kalajdzic) – Schmidt (65./Grozurek), Knasmüllner, Starkl – Jakolis.