shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

06.08.2016 18:30 BSFZ-Arena

FC FLYERALARM Admira 1 - 2 Cashpoint SCR Altach
06 Aug 2016 - 18:30BSFZ-Arena

Spielbericht:

Leider wurde es nichts mit dem ersten Heimsieg in dieser noch so jungen Bundesliga-Saison. Altachs Dimitri Oberlin sorgte mit einem Doppelpack für den Sieg seiner Mannschaft und katapultierte sein Team damit auch vorübergehend an die Tabellenspitze. Die Admira zeigte sich zwar sehr bemüht und kämpfte bis zur letzten Sekunde, doch am Ende reichte es nicht für einen Punktgewinn. Lukas Grozurek erzielte in der 58. Minute den Anschlusstreffer zum 1:2.

Die Gäste aus Altach stellten die Weichen für ihren Sieg bereits nach 103 Sekunden. Nikola Dovedan zog mit einem sehenswerten Antritt an der Admira-Abwehr vobei und setzte Oberlin ein, der Goalie Manuel Kuttin per Flachschuss bezwang. Daraufhin kontrollierten die Altacher die Partie, ohne wirklich gefährlich zu werden. Leider fiel auch unseren Panthern zu diesem Zeitpunkt nicht viel ein. Die einzige vielversprechende Aktion vor der Pause war in der 37. Minute ein Freistoß von der Strafraumgrenze, den Toni Vastic über die Latte jagte.

Auch die zweite Hälfte begann mit einem frühen Oberlin-Tor. Der von Red Bull Salzburg ausgeliehene Stürmer, wurde neuerlich von Dovedan bedient und erhöhte von der Strafraumgrenze auf 2:0 für die Altacher. Erst danach fanden unsere Admiraner in ihrem achten Bewerbsmatch binnen 24 Tagen besser in die Partie und kamen durch eine Koproduktion zweier Einwechselspieler zum Anschlusstor: Srdan Spiridonovic legte für Grozurek auf, der Altachs Schlussmann Andreas Lukse mit einem kontrollierten Innenrist-Schuss keine Chance ließ (58.).

In der Folge kämpfte unsere Admira verbissen um den Ausgleich und suchte ihr Heil vermehrt in hohen Bällen – zwingende Chancen schauten jedoch mit Ausnahme eines Fehlschusses von Grozurek (87.) nicht mehr heraus.

 

«  zurück zur Saisonübersicht