shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

02.09.2018

FC Red Bull Salzburg 3 - 1 FC Flyeralarm Admira
02 Sep 2018 - 17:00Red Bull Arena

3:1 – Niederlage für die Panther

Red Bull Salzburg setzt sich in der tipico-Bundesliga gegen unsere Admira mit einem 3:1-Heimsieg durch. Unsere Panther konnten das Spiel in der 2. Hälfte lange offen halten und vergaben einige sehr gute Chancen zum möglichen 2:2.

Takumi Minamino (44.), Enock Mwepu (60.) und Amadou Haidara (88.) schossen die Tore für Salzburg vier Tage nach dem bitteren Aus in der Champions League gegen Roter Stern Belgrad (2:2). Unsere Admira wehrte sich nach Leibeskräften und kämpfte um den fünften Punkt in dieser Saison. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer von Wilhelm Vorsager (68.) war immerhin der zweite Ligatreffer in dieser Saison. Danach gab es einige Top-Chancen für unsere Admira, aber Jakolis (73.) und Bakis (84.) vergaben leider. Am Ende hatten die Salzburger jedoch ein dickes Chancenplus und gehen als verdienter Sieger vom Platz.
FC Red Bull Salzburg – FC Flyeralarm Admira 3:1 (1:0)
Tore: Minamino (44.), Mwepu (60.), Haidara (88.) bzw. Vorsager (68.)
Aufstellung: Leitner – Zwierschitz, Vorsager, Bauer, Scherzer – Toth (85. Schmidt) – Soiri, Hjulmand, Maier (77. Malicsek), Jakolis – Starkl (61. Bakis)