shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Ernst Baumeister bleibt weiterhin Cheftrainer der Admira

Kurz vor dem Weihnachtsfest hat die Admira den Vertrag mit Cheftrainer Ernst Baumeister bis Sommer 2019 verlängert. Baumeister hatte die Funktion nach dem Abschied von Damir Buric im September dieses Jahres zunächst bis zur Winterpause übernommen und steht mit seinem Team aktuell auf Platz 4 in der Bundesliga.
„Ich freue mich sehr, dass Ernst sich entschieden hat, seine Tätigkeit als Cheftrainer unserer Kampfmannschaft fortzusetzen“, freut sich Admira-Manager Amir Shapourzadeh über die Vertragsverlängerung. „Ernst Baumeister kennt auch unsere jungen Spieler aus der Akademie sehr gut, so dass wir gemeinsam weiter an einer positiven Zukunft der Admira arbeiten können.“
Ernst Baumeister ist lange im Verein und war auch vor der Übernahme des Trainerpostens als Sportdirektor nah an der Mannschaft. Bereits in der erfolgreichen Saison 2015/16 fungierte Baumeister offiziell schon einmal als Cheftrainer der Admira, da der damalige Trainer noch nicht im Besitz einer dafür erforderlichen UEFA-Pro-Lizenz war.
„Jeder weiß, dass mir die Admira am Herzen liegt. Ich war auch mit meiner Funktion als Sportdirektor nicht unglücklich, aber ich bin auch leidenschaftlich gerne Trainer und habe Freude an der Tagesarbeit mit den Jungs. Und weil es mit allen Beteiligten gut passt, mache ich gerne weiter“, erklärt Baumeister.