shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Alle Spiele und Infos unserer Juniors und Nachwuchsteams

Wir haben alle Spiele und Ergebnisse unserer Akademieteams für euch zusammengefasst:

FC Flyeralarm Admira U15 

Für Trainer Michael Gruber und seine U15 gab es im Spiel gegen Rapid Wien einen Punkt zu feiern. Nach einem 0:0 zur Halbzeit gelang auch in der zweiten Hälfte keiner Mannschaft der entscheidende Treffer. Unser U15-Team steht damit ein Spiel vor Ende der Saison uneinholbar auf Rang vier.

SK Rapid Wien – FC Flyeralarm Admira 0:0

 

FC Flyeralarm Admira U16

Mit einem frühen Tor durch Isuf Ajradini (3.) gelang unseren Admiranern ein Traumstart gegen Rapid. Doch die Grün-Weißen schlugen bereits in der siebenten Minute mit dem Ausgleichstreffer zurück. In Minute 16 sorgte Rapids Fahrnberger sogar für die Führung seiner Mannschaft. Tin Vastic (29.), Robin Linhart (40.) und Noah Lederer (45.) stellten aber noch vor der Pause auf 4:2 für die Admira und sorgten damit für klare Verhältnisse. Isuf Ajradini legte in der 70. Minute auch noch das 5:2 nach. Ein wichtiges Tor letztendlich, denn die Rapidler kämpften sich bis zum Schluss auf 4:5 zurück.

SK Rapid Wien – FC Flyeralarm Admira 4:5 (2:4)

Tore: Ajradini (2), Vastic, Linhart, Lederer.

 

FC Flyeralarm Admira U18

In der 22. Minute landete der Ball erstmals im Netz – aus Admira-Sicht leider im Falschen. Dominik Puster traf in Minute 33 zum Ausgleich für die Jungpanther. Im nächsten Augenblick jubelten aber bereits wieder die Rapidler (33.). Vor der Pause stellten die Grün-Weißen noch auf 4:1. Auch nach dem Seitenwechsel waren die Wiener überlegen und siegten am Ende mit 6:2.

SK Rapid Wien – FC Flyeralarm Admira 6:2 (4:1)

Tore: Puster, Hausjell.