shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Ärgerliche Niederlage für die Panther

Der SK Puntigamer Sturm Graz gewann nach zuletzt vier sieglosen Spielen in der tipico-Bundesliga wieder. Die Steirer setzten sich am Samstagabend in einer turbulenten Partie in der BSFZ-Arena mit 2:3 durch.

Nach der Führung von Sturm durch Zulj (12.) drehten unsere Panther die Partie mit Toren von Paintsil (24.) und Soiri (58.) zum 2:1 – Paintsil traf gleich bei seinem Debüt. In der zweiten Hälfte war die Admira lange die bessere Mannschaft, musste dann aber einen sehr schmerzhaften Aussschluss durch Jakolis hinnehmen (Gelb-Rote Karte in der 66. Minute). Danach nahm das Spiel eine erneute Wendung – Hosiner (72.) und Lackner (86.) schossen Sturm zum 2:3-Auswärtssieg. Eine bittere und ärgerliche Niederlage, alle drei Tore von Sturm fielen durch Ex-Admiraner.
FC Flyeralarm Admira – SK Sturm Graz 2:3 (1:1)

Aufstellung: Leitner – Zwierschitz, Vorsager, Bauer, Scherzer – Toth – Soiri, Hjulmand (46./Bakis), Maier (89./Sahanek), Paintsil (68./Starkl) – Jakolis