shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Admira bindet zwei weitere Top-Talente

Der FC Flyeralarm Admira verlängerte in den vergangenen Tagen die Verträge von zwei weiteren Top-Talenten: Marco Hausjell (19) und Dominik Puster (19) konnten mit neuen Arbeitspapieren längerfristig an den Verein gebunden werden. 
Mittelfeldspieler Marco Hausjell spielt seit 2009 bei der Admira. Er durchlief danach alle Akademie-Mannschaften des FC Flyeralarm Admira und entwickelte sich bald zur Stammkraft der Admira Juniors in der Regionalliga Ost. Seit Februar 2018 gehört Marco nun dem Kader der Kampfmannschaft an. Er brachte es bereits auf 14 Einsätze in der abgelaufenen Frühjahrs-Saison der Tipico Bundesliga, bei sechs Spielen stand Marco in der Anfangsformation der Admira.
Dominik Puster schloss sich im August 2013 dem FC Flyeralarm Admira an und durchlief ebenfalls sämtliche Akademie-Mannschaften. Danach konnte sich unser Offensiv-Allrounder einen Stammplatz in der Regionalliga Ost bei den Juniors erarbeiten. Am vorletzten Spieltag der Bundesliga-Saison feierte Dominik mit seiner Einwechslung in der 73. Spielminute gegen Sturm Graz sein Debüt in der Kampfmannschaft des FC Flyeralarm Admira. Dominik Puster wird in der kommenden Saison ebenfalls dem Kader der Kampfmannschaft angehören.
Admira-Manager Amir Shapourzadeh: „Wir sind sehr froh, dass wir Marco und Dominik an uns binden konnten. Sie waren in der Rückrunde schon ein Teil der Mannschaft, hatten auch ihren Anteil am Erfolg. Es ist toll, wenn Jungs, die ihre Ausbildung in der Admira-Akademie mit dem Ziel Profi durchlaufen, dann auch den Sprung in die Kampfmannschaft schaffen und hier die besten Möglichkeiten sehen, sich und den Club noch weiter zu entwickeln.“