shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

2:2 in Neusiedl: Juniors holen ersten Punkt

In der dritten Runde der Regionalliga Ost konnten unsere Admira Juniors endlich das erste Erfolgserlebnis feiern. Die Mannschaft von Csaba Szanto holt in Neusield am See ein 2:2 Unentschieden.
Nach 24 Minuten war es Corvin Aussenegg der unsere jungen Panther in Führung brachte. Kurz darauf mussten wir einen Rückschlag hinnehmen. Schiedsrichter Gaijic zeigte Marco Hausjell in der 27. Minute bereits zum zweiten Mal die gelbe Karte, was natürlich gelb/rot bedeutete und fast eine Stunde Unterzahl. Nach dem Seitenwechsel kamen die Hausherren mit dem Ausgleich zurück in die Partie. Ozan Yavuz war zur Stelle und stellte auf 1:1.
Die gut 350 Zuseher rechneten alle mit einem Remis, bis Tin Vastic in der 81. Minute das 2:1 für die Juniors erzielen konnte. Der Jubel war leider schnell wieder vorbei, denn Ozman Bozkurt traf nur 60 Sekunden später zum Ausgleich für Neusiedl, was gleichzeitig auch der Endstand sein sollte.
Aufstellung: Köstenbauer; Cucic (Kotzegger 79.), Aussenegg (Vastic 54.), Buchta (K), Fischerauer, Hausjell, Puster, Eksler, Malicsek, Guttmann (Cerba 72.), Turi;