shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

1:3 – Niederlage gegen Sofia

Unsere Reise durch Europa endet für diese Saison nach dem Duell gegen CSKA Sofia. Wir verlieren vor heimischer Kulisse mit 1:3.

Die Mannschaft war von Beginn weg bemüht eine bessere Figur abzugeben als beim Hinspiel. Die Bemühungen blieben jedoch weitestgehend unbelohnt. Stattdessen gelang den Gästen durch Maurides (14.) der Führungstreffer. Mit dem knappen Rückstand ging es dann auch in die Halbzeit.

Im zweiten Durchgang war es ein ähnliches Spiel. Unser Team war bemüht, das Tor machte allerdings abermals der Gegner. Nach einem Eigenfehler gelingt Maurides (53.) der zweite Treffer. Gleich im Gegenzug erzielte Sinan Bakis zwar noch den Anschlusstreffer (55.), doch Jorge Intima setzte mit dem 3:1 (80.) den Schlusspunkt der Partie.